Kommunalwahl NRW: NPD macht ausgerechnet mit DIESEM Plakat in Duisburg Wahlkampf – MSV reagiert eindeutig

Foto: imago images / Norbert Schmidt / NPD Facebook; Montage DER WESTEN

Schock für den MSV Duisburg! Die NPD Duisburg hat sich für den Wahlkampf bei der Kommunalwahl in NRW bei einem bekannten Symbol des MSV Duisburg bedient – der reagiert allerdings eindeutig auf die dreiste Plakatierung.

Kommunalwahl NRW: NPD in Duisburg macht mit MSV-Logo Wahlwerbung

Die rechte Partei NPD hat zu Wochenbeginn ihre Wahlplakate für die Kommunalwahl in NRW am 13. September in Duisburg aufgehangen.

Das sorgte für einen Schock bei Vereinsmitgliedern und Fans des MSV Duisburg – denn ein bestimmtes Plakat nimmt eindeutigen Bezug auf den blau-weißen Verein.

-------------------

Das ist der MSV Duisburg:

  • der Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg wurde am 2.Juni 1902 in der damaligen Stadt Meiderich gegründet
  • hat 8823 Mitglieder und umfasst neben Fußball auch Handball, Hockey, Leichtathletik, Volleyball, Judo und Turnen
  • die Vereinsfarben sind blau-weiß, wegen der gestreiften Trikots wird die Mannschaft auch „die Zebras“ genannt
  • der MSV Duisburg spielt seit der Saison 2019/2020 in der 3. Bundesliga
  • größte Erfolge: Deutscher Vizemeister (1964), Meister der 3.Bundesliga (2017), Niederrheinpokalsieger (2014, 2017)
  • Heimstadion ist die Schauinsland-Reisen-Arena

--------------------

Unter dem Motto „Blau-weiß ist bunt genug“ macht die NPD Werbung für sich.

Als wäre das noch nicht genug, ist auf dem Plakat auch der Kopf eines Zebras abgebildet – eindeutige Anspielungen auf den Duisburger Heimverein MSV.

+++ Duisburg: Mann sieht kuriosen Briefkasten – und kann nur den Kopf schütteln +++

MSV Duisburg: Fußballverein reagiert entsetzt – und handelt

Duisburger und Fans reagieren fassungslos auf die Instrumentalisierung des Vereins, kommentieren unter dem Plakat unter anderem: „Der MSV braucht euch nicht. Verzieht euch“ und „Schande über euch.“

Auch der MSV Duisburg selbst ist entsetzt, zeigt klare Kante gegenüber der NPD. Der Spieleverein postet auf Facebook sein Zebra-Logo in bunten Regenbogenfarben – und wählt dazu drastische Worte: „Auch wenn die NPD diese Aufmerksamkeit nicht verdient: Wir distanzieren uns aufs Schärfste von den ekelhaften Wahlwerbe-Plakaten dieser 'Partei', mit denen unsere Stadt in diesen Tagen verschandelt wird!“

Denn: „Der MSV, seine Fans und Duisburg stehen für Toleranz, Vielfalt und Respekt“. Das betont der Verein ebenfalls auf seiner Website, stellt klar: „Der MSV ist bunt, nicht braun.“

-------------------

Mehr News aus Duisburg:

---------------------

Dem MSV Duisburg sei es „eine Herzensangelegenheit“ gewesen, das klar zu stellen – und landet mit der Aktion einen Volltreffer. Viele Fans bedankten sich, dass ihr Verein vor der Kommunalwahl in NRW so klar Stellung bezogen hat.

 
 

EURE FAVORITEN