Kirche puzzelt mit 40 000 Teilen in Duisburg

Ein riesiges Puzzle aus 40 000 Einzelteilen will die Katholische Arbeitnehmer Bewegung KAB bei ihrem Aktionstag im Landschaftspark Nord zusammen setzen. Es wäre das größte Puzzle der Welt.

Duisburg.  Der Landschaftspark-Nord erlebt am Sonntag in einer Woche einen ungewöhnlichen Weltrekord: Die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB will bei ihrem bundesweiten Aktionstag am 16. November 40 000 Einzelteile zum weltgrößten Puzzle zusammen legen.

Was gibt dem Leben Sinn? Unter diesem Motto hat die KAB dazu aufgerufen, sich an der weltweit einzigartigen Aktion zu beteiligen. Ausgerufenes Ziel sind 40 000 Puzzleteile mit Lebenswünschen. „Wir schaffen das und werden das Ziel sicher erreichen. Wir wollten möglichst viele Menschen dazu bewegen, sich mit dem Sinn des Lebens zu beschäftigen und sie haben es auf vielfältigste Art und Weise getan“, so KAB-Pressereferent Peter Kolakowski. Aktiv in die Vorbereitung eingebunden ist auch die Duisburger KAB, die u.a. für die Plakatierung in der Stadt sorgt.

Die heiße Phase für das weltgrößte Sinn-Puzzle hat begonnen. Rund 30 000 Menschen haben schon gepuzzelt, berichtet Kolakowski. Darunter viele Prominente wie Bundessozialministerin Andrea Nahles, die Grünen-Politikerin Claudia Roth, NRW-Bildungsministerin Sylvia Löhrmann, deren Vater selbst in der KAB war und die auch an einer Podiumsdiskussion teilnimmt oder Poetry-Künstler Sebastian 23.

Das Riesen-Puzzle könnte dann sogar die Dimensionen der Kraftzentrale im Landschaftspark sprengen, wenn die Einzelteile auf 2000 qm zu einem großen Gedankenmosaik zusammengelegt werden. Gerade wegen der Größe der Halle hatte sich die katholische Kirchenorganisation die Duisburger „Kathedrale der Arbeit“ als Veranstaltungsort für sein Bundestreffen ausgewählt.

Großes Begleitprogramm

Derweil stapeln sich in der Kölner Zentrale der KAB schon Tausende Puzzleteile aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Ob geschrieben, gemalt oder gebastelt - die KAB-Aktion „Sinnvoll leben“ sieht sich auch als Seismograph für gesellschaftliche Entwicklungen und wie jeder positiv Einfluss nehmen kann.

Eingerahmt wird das „Sinn-Puzzle“ in der Kraftzentrale im Duisburger Landschaftspark von einem ebenso bunten Begleit-Programm von 10 bis 17 Uhr, u.a. mit Poetry von Sebastian 23, Gewinnspielen, einem Markt der Möglichkeiten, Zaubershow, Livemusik, Mitmach-Ständen, Promi-Talk und Gottesdiensten. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Aus ganz Deutschland reisen allein 2000 KAB-Mitglieder an.