Veröffentlicht inDuisburg

Dieser Fastfood-Riese kommt nach Duisburg auf die Kö – und das schon sehr bald!

kfc-duisburg-koe.jpg
Kentucky Fried Chicken kommt auf Duisburgs Königsstraße. Foto: Marcel Storch / DER WESTEN
  • Duisburg bekommt eine zweite KFC-Filiale
  • Kentucky Fried Chicken eröffnet ein Restaurant auf der Königsstraße
  • Ab Mitte Mai kannst du dort deine Hähnchenteile futtern

Duisburg. 

In Dortmund und Bochum direkt im Hauptbahnhof, sind die einzigen „Kentucky Fried Chicken“-Filialen in Essen und Duisburg völlig ab vom Schlag – noch!

Denn nach dem Restaurant auf der Asterlager Straße in Hochemmerich kriegt Duisburg nun eine zweite KFC-Filiale. Und die eröffnet mitten in der Innenstadt.

>> Rätsel gelöst: Darum folgt KFC auf Twitter genau 11 Personen

————————————

• Mehr Themen aus Duisburg:

Duisburg: Mann (42) würgt Nachbarin (28) und bedroht sie mit einem Messer – Dann folgt er ihr in die Wohnung

Der Frühling verabschiedet sich: Heftige Gewitter mit Starkregen drohen im Ruhrgebiet

• Top-News des Tages:

Bahn-Chaos in NRW: Strom am Kölner Hauptbahnhof ausgefallen

„Pure Perversion“: Facebook löscht Anti-Kopftuch-Zitat von CDU-Politikerin

————————————-

Voraussichtlich ab Mitte Mai kannst du deinen Eimer Hotwings auf der Königsstraße futtern.

Gegenüber vom CityPalais, direkt neben Fastfood-Konkurrent McDonald’s, eröffnet Kentucky Fried Chicken dann sein neuses Ruhrpott-Restaurant.

>> KFC plant hunderte neue Filialen in Deutschland

Der genaue Eröffnungstermin steht noch nicht fest. Wohl aber, wie es im KFC aussehen wird. Auf 320 Quadratmetern, davon 160 Quadratmeter Gastraum, wird es 68 Sitzplätze für Hähnchen-Liebhaber geben.