Duisburg

Oh, nein! Nach Großbrand unter A59-Brücke ist auch dieser Duisburger Kult-Imbiss betroffen – und das kurz nach der großen Wiedereröffnung!

Der Kult-Imbiss muss wegen der herunterhängenden Stahlseile umziehen.
Der Kult-Imbiss muss wegen der herunterhängenden Stahlseile umziehen.
Foto: Peters/Feuerwehr Duisburg Montage: DER WESTEN
  • Nach Brand unter A59-Brücke: Kult-Imbiss muss umziehen
  • Stahlseile hängen bedrohlich herunter
  • „Iss doch wurscht“ hatte gerade erst wiedereröffnet

Duisburg. Bekannt sind sie durch die legendären Currywurst am Stiel geworden. Letzte Woche hatte „iss doch wurscht!!!“ erst große Wiederöffnung gefeiert. Mit einer großen Currywurst-Flatrate feierte der Kult-Imbiss in Duisburg seinen Umzug auf den Parkplatz vor dem REWE Mayer in Duisburg-Meiderich.

Doch der Großbrand eines Autos in der Nacht sorgt nicht nur für eine Vollsperrung der A59 - auch die Currywurst-Bude von Marco Peters ist betroffen.

Stahlseile hängen nach Großbrand von Brücke: Duisburger Kult-Imbiss muss umziehen

„Wir können nicht an unserem gewohnten Platz stehen, weil hier die Stahlseile von der Brücke runtergekommen sind. Das sieht ziemlich bedrohlich aus“, erklärt der Betreiber. Er durfte immerhin nun seinen Wagen unter der Brücke herauszuziehen und hat jetzt den provisorisch den Betrieb auf der anderen, nicht gefährdeten Brückenseite, geöffnet.

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Duisburg:

„Iss doch Wurscht‟- So wagt Duisburgs berühmtester Imbiss-Wagen den Neuanfang

Du willst Detektiv in Duisburg spielen? „Das verrückte Labyrinth“ kommt jetzt in deine Stadt

• Top-News des Tages:

Brand in Duisburg: Lkw fackelt unter Brücke ab - A59 auf unbestimmte Zeit gesperrt

Polizei verhindert Straßenschlacht in Duisburg-Hamborn – Kioskbesitzerin verrät: „Es wird jeden Tag schlimmer“

-------------------------------------

„Vielleicht haben Polizisten ja Hunger!“

Aktuell wimmelt es von Einsatzkräften rund um die Brücke. „Vielleicht haben die Polizisten ja Hunger“, scherzt er.

Der Kult-Imbiss war nicht der einzige Betroffene der Folgen des Brands. Auch der Fressnapf-Markt und ein Getränkemarkt hatten am Morgen geschlossen. (ms)

In Duisburg gibt es jetzt eine Currywurst-Flatrate

In Duisburg gibt es jetzt eine Currywurst-Flatrate
 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen