Duisburg

Nach Brandgefahr: In Duisburg ist die Grillsaison wieder eröffnet – am Wochenende darfst du wieder brutzeln

Grillverzicht-Appell aufgehoben für Duisburg: Es ist wieder erlaubt zu grillen. (Symbolbild)
Grillverzicht-Appell aufgehoben für Duisburg: Es ist wieder erlaubt zu grillen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Duisburg. Die Hitzewelle und die damit verbundene gefährliche Trockenheit sind endlich vorbei. Und das heißt für dich: Hol' die Grillzange wieder raus.

Denn jetzt ist es in Duisburg wieder offiziell erlaubt zu grillen. Und die Sonne scheint am Samstag so gut wie den ganzen Tag.

Duisburger Umweltamt gibt Entwarnung: Grillen ist wieder erlaubt

Das Umweltamt der Stadt Duisburg hat am Freitag Entwarnung gegeben. „Die Gefahrenlage hat sich aufgrund der Wetterlage gebessert. Der Appell, auf jegliches Grillen mit Holzkohle zu verzichten wird deshalb aufgehoben“, teilt die Stadt Duisburg in einer Mitteilung mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Zwischen Essen und Wattenscheid: Notarzteinsatz am Gleis - diese Züge werden im Ruhrgebiet aktuell umgeleitet

A40 bei Bochum gesperrt - lange Staus und Verzögerungen

• Top-News des Tages:

FC Schalke 04: Tedesco sieht S04 weiter als vor einem Jahr

Oberhausen: Polizei kontrolliert Falschparker – als die Beamten merken, wer der Mann ist, bringen sie ihn sofort ins Gefängnis

-------------------------------------

Zuvor hatte die Stadt appelliert in jeglichen Grünflächen auf das Grillen zu verzichten. Egal, ob in öffentlichen Parks oder auf privaten Flächen.

Die Gefahrenstufe für Waldbrände habe sich jetzt aber durch den einsetzenden Regen herabgesetzt. Sie liege jetzt „nur“ noch bei Stufe 1 bis 2. Ende Juli, als es noch so richtig heiß - weit über 30 Grad warm war - wurde sogar mit der höchstmöglichen Stufe 5 für NRW gewarnt. In Duisburg wurde dabei während der Hitzewelle ein Rekord von 38,0 Grad am 27. Juli im Stadtteil Baerl gemessen. Das ist jetzt vorbei.

Trotzdem gelte nach wie vor eine erhöhte Gefahr durch vertrocknete Wiesenflächen. Deshalb bitte Wald und Holz die Duisburger vorsichtig zu sein und das Rauchverbot sowie jenes für offenes Feuer zu vermeiden.

Auch das Feuerwerk beim Ruhrorter Hafenfest wurde wegen Hitze abgesagt

Die Brandgefahr war so hoch, dass auch das Feuerwerk beim Ruhrorter Hafenfest abgesagt wurde. Darüber entfachte hinterher auch eine Diskussion. (>>mehr dazu hier<<)

So wird das Wetter am Wochenende in Duisburg

Doch der Samstag lädt einfach zum Grillen ein. Elf Stunden Sonne sind für Duisburg angesagt. Dabei erreichen die Höchstwerte um die 24 Grad. Perfektes Grillwetter also. Nachts kann es aber auch auf 17 Grad abkühlen. Willst du also abends länger im Biergarten sitzen, solltest du dir ein Jäckchen mitnehmen.

Am Sonntag sind die Sonnenstunden rarer. Insgesamt etwa zwei Stunden hast du dann das Glück sie hinter den Wolken hervorscheinen zu sehen. Doch die Temperaturen steigen auch hier auf bis zu 24 Grad an. (js)

+++Duisburger Grill-Champion klärt auf: Diese 5 Fehler solltest du beim Grillen auf keinen Fall machen+++

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen