Giordano Bellincampi neuer Generalmusikdirektor der Duisburger Philharmoniker

Giordano Bellincampi (hinten im Jacket) wird neuer GMD der Duisburger Philharmoniker. Mit ihm im Bild zu sehen ist das Team, das Puccini-Oper „La Bohème“ in Düsseldorf auf die Bühne brachte. V.li.Nataliya Kovalova, Adrian Sampetrean und Frans Willem De Haas. Foto: Kai Kitschenberg / WAZ FotoPool
Giordano Bellincampi (hinten im Jacket) wird neuer GMD der Duisburger Philharmoniker. Mit ihm im Bild zu sehen ist das Team, das Puccini-Oper „La Bohème“ in Düsseldorf auf die Bühne brachte. V.li.Nataliya Kovalova, Adrian Sampetrean und Frans Willem De Haas. Foto: Kai Kitschenberg / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.. Giordano Bellincampi wird Nachfolger von Jonathan Darlington als Generalmusikdirektor der Duisburger Philharmoniker. Sein Amt in Duisburg soll er 2013 antreten.

1965 in Rom geboren, kam er bereits als Kind nach Dänemark, wo er auch seine musikalische Ausbildung erhielt. Nach fünf Jahren als Chefdirigent der Kopenhagener Philharmoniker leitet er seit 2005 die Jutland Opera in Aarhus.

Das Rheinopern-Publikum kennt ihn als musikalischen Leiter der Puccini-Oper „La Bohème“; mit dieser Arbeit hat er offenbar auch die Duisburger Philharmoniker für sich eingenommen. Bellincampi leitet das 1. Philharmonische Konzert am 7./8. September der Saison 2011/2012, die noch ohne GMD läuft. Sein Amt in Duisburg soll er 2013 antreten.

 
 

EURE FAVORITEN