Duisburg

Erste Bilder! So schön wird der Lichtermarkt in Duisburg

In der Kraftzentrale in Duisburg ist wieder Lichtermarkt.
In der Kraftzentrale in Duisburg ist wieder Lichtermarkt.
Foto: Kathrin Migenda
  • Freitag um 14 Uhr eröffnet der Lichtermarkt in und an der Kraftzentrale im Landschaftspark
  • In diesem Jahr ist er noch größer
  • Der Markt geht bis Sonntag

Duisburg. Es duftet nach Glühewein, Punsch und Waffeln. Im Hintergrund läuft leise Weihnachtsmusik. Die Lichterketten funkeln um die Wette. In Duisburg ist Lichtermarkt!

Hol dir jetzt alle News - derwesten.de/live

In diesem Jahr wird er noch größer! 120 Aussteller zeigen und verkaufen ihr liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk.

Lichtermarkt ist drinnen und draußen

Vor der Kraftzentrale laufen die letzten Vorbereitungen. Gabelstabler fahren umher. Handwerker bringen die letztem Lichter an. Auch an den Pavillon-Ständen hängen Verkäufer Deko auf und zupfen ihre Waren zurecht.

Um 14 Uhr geht es los

Der Markt eröffnet am Freitag um 14 Uhr (bis 21 Uhr) und geht bis Sonntag (19 Uhr). Tim Rößler von Duisburg Kontor sagt: „Schon 3000 Tickets sind im Vorverkauf weggegangen. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr die 30.000 Besucher-Marke knacken.“

Noch größer, noch mehr zum Gucken

In diesem Jahr hat der Lichtermarkt noch einmal aufgestockt. Im letzten Jahr waren 70 Händler im Landschaftpark. In diesem Jahr sind es sogar 120.

Auch spannend:

Es hat mit „Tokio Hotel“ zu tun! Annemarie Eilfelds schlimmstes Weihnachtsgeschenk

Fette Absage fürs Ruhrgebiet: Ex-DSDS-Star Annemarie Eilfeld wird einfach nicht warm mit unserem Pott

 
 

EURE FAVORITEN