Erst golfen, dann tanzen

Foto: WAZ-Fotopool

Giulia Petzold ist total zufrieden. Mit ihren sieben Freundinnen verbrachte sie schöne Stunden beim Moonlight-Minigolf in Huckingen Am Neuen Angerbach. Mit dem leuchtenden Ball schlug sie sich durch den Parcours, „einmal hab’ ich auch gewonnen“, freut sie sich. Da coole Musik lief, haben die Mädels später auch noch getanzt. Auch für Mama Janine war das ein komfortabler Geburtstag. „Man hat ja im Laufe der Jahre schon einiges ausprobiert. Minigolf war super, nette Betreuer, nette Atmosphäre, schön gedeckter Tisch, Essen à la carte“, zählt sie die Vorzüge auf.

Beim Moonlight-Minigolf für Kinder ab vier bis zum 14. Lebensjahr können Eltern das volle Programm buchen -- auch die Beaufsichtigung der lieben Kleinen durch professionelles Personal. In einer abenteuerlichen Kulisse, eingetaucht in Schwarzlicht, kann auf 900 Quadratmetern Minigolf erlebt werden. Zusätzlich zur Runde Minigolf ist im Preis ein Kids-Menü und ein Getränk enthalten. Kosten: pro Kind 9,95 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 10,95 Euro. Beaufsichtigung für drei Stunden: 60 Euro. Kontakt: 0203 - 75 85 100 oder moonlight-minigolf.de

Wer lieber mit großen Kugeln als mit den kleinen spielen möchte, der kann seine Kinder im XXL auch Bowlen lassen. Wie beim Minigolf ist im Preis ein Kids-Menü enthalten. Für das Geburtstagskind gibt es ein Geschenk. Pro Bahn können acht Kinder spielen, Kosten: Mo bis Do 9,95 € inklusive Schuhe; Fr bis So und an/vor Feiertagen 10,95 €. Kontakt: 0203/75 85 100

Gebowlt werden kann auch im Treffbowling an der Düsseldorfer Landstraße 76. Bis zum 15. Lebensjahr kann man zwei Stunden auf die Bahn und anschließend Essen. Kosten: inkl. Leihschuhen und Essen (drei Gerichte zur Auswahl) mit 0,2l Softdrink 9,90 Euro pro Kind. Kontakt: 0203/70 14 42.

Wer es klassisch mag: Kegelbahnen lassen sich in vielen Gaststätten auch für Kinder-Events buchen.

 
 

EURE FAVORITEN