Duisburg

Er gehört zur Duisburger Trinkerszene: So landete Peter (67) auf der Straße

Die Trinkerszene in Duisburg soll aus der Innenstadt vertrieben werden
Kathrin Migenda

In der Innenstadt trifft sich die Trinkerszene. Das soll verhindert werden. Dafür gibt es ab Mitte Mai ein Alkoholverbot in Duisburg.

Beschreibung anzeigen
  • Ab 16. Mai gilt ein Alkoholverbot in der Duisburger Innenstadt
  • Durch die Maßnahme soll die Trinkerszene vertrieben werden

Duisburg. Sie treffen sich am Kuhtor, stehen zusammen oder sitzen auf dem Mauervorspurng. Jeder hat eine Flasche Bier dabei. Sie gehören zur sogenannten Trinkerszene.

Die Männer in der Duisburger Innenstadt sind obdachlos. Einer von ihnen ist Peter (67).

Vor sieben Jahren kam die Scheidung, seitdem lebt Peter auf der Straße. Einen Sohn hat er, erzählt er, und zwei Enkel. Aber die hat er erst einmal gesehen.

Aufgewachsen ist er in Moers, doch dorthin zieht es ihn nicht mehr. Die Duisburger Straßen sind seine Heimat.

Das Leben auf der Straße

Peter schläft mit anderen Obdachlosen im Bahnwartehäuschen. „Da schaue ich aber, dass da keiner auf die Idee kommt zu rauchen. Das hältste sonst nicht aus. Manchmal sind wir sechs oder sieben, die da schlafen‟, erzählt er.

Duschen kann Peter bei einer Bekannten, alle zwei oder drei Tage, dann rasiert er sich und wechselt seine Kleidung. „Heute Abend kann ich wieder hin. Meine Bekannte war vier Tage weg. Bin ich froh, wenn ich mal aus den Klamotten raus kann‟, sagt er.

Tagsüber trifft er sich mit seinen Freunden in der Inennstadt. Den Unmut der Geschäftsleute übers Wildpinkeln kann er verstehen.

Doch vertreiben lassen möchte er sich nicht - vor allem nicht in den Kantpark: „Da sind nur Drogenabhängige, die sind gefährlich. Damit haben wir hier nichts zu tun und wollen wir auch nicht. Wir treffen uns weiterhin hier.“

Mehr zum Thema:

„Wodka kann ich gut verschwinden lassen“: Das sagt die Duisburger Trinkerszene zum Alkoholverbot

Alkoholverbot in der Innenstadt - Was passiert jetzt mit der Trinkerszene in Duisburg?

 
 

EURE FAVORITEN