Duisburg

Edeka und Ikea in Duisburg: Kunden aufgepasst! DAS musst du wissen, wenn du am Wochenende einkaufen willst

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Nochmal schnell ein paar Einkäufe fürs Wochenende tätigen – das könnte am Freitag und Samstag in Duisburg schwierig werden. Zumindest dann, wenn das Ziel Edeka oder Ikea ist.

Der Grund: Verdi ruft in Duisburg zum Warnstreik auf. Davon sind mehrere Märkte betroffen.

Edeka und Ikea in Duisburg: Verdi kündigt Warnstreik an

Der Warnstreik im Handel geht weiter. Seit Wochen legen Mitarbeiter aus ganz NRW immer wieder vereinzelt ihre Arbeit nieder, weil ein Tarifkonflikt des Einzel- und Großhandels derzeit die Gemüter spaltet.

---------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

---------------------------

4,5 Prozent und 45 Euro mehr Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütung bei einer Laufzeit von 12 Monaten, ein Mindestentgelt von 12,50 Euro pro Stunde sowie die gemeinsame Beantragung der Allgemeinverbindlichen Tarifverträge – das fordert Verdi für die Mitarbeiter der Branche.

Um weiterhin auf das Thema aufmerksam zu machen kündigt Verdi den Warnstreik nun auch in Duisburg an.

Edeka und Ikea in Duisburg: Einkauf geplant? HIER könnte es schwierig werden

So sollen am Freitag (6. August) und Samstag (7. August) die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einiger Handelsmärkte in Duisburg streiken.

---------------------------

Mehr aus Duisburg:

---------------------------

Dazu zählen etwa die Edeka-Standorte in Buchholz und Neudorf, die Ikea-Filiale in Duisburg-Alt-Hamborn sowie das Spielzeuggeschäft Smyth-Toys im Duisburger Mercator-Center.

Kundinnen und Kunden sollten sich darauf einstellen, dass sie an diesem Wochenende keine Ware in den Geschäften erhalten werden. (mkx)