Duisburgs Umweltdezernent Peter Greulich hat sich ...

... entschieden gegen den ministeriellen Umweltzonen-Entwurf für Ruhrgebietsstädte ausgesprochen. Auch seine Amtskollegen aus acht weiteren Städten der Region kritisieren die Pläne.

Bei einem Treffen im Düsseldorfer Umweltministerium bemängelten die Politiker vor allem, dass die vorgesehene verkleinerte Umweltzone nicht alle Problembereiche mit hoher Verkehrsbelastung beinhalte. So würden außerhalb der eigentlichen Umweltzone weitere Sonderregelungen nötig, die den Autofahrer nur unnötig verwirrten. Über die Umweltzonen im Revier muss jetzt noch das Kabinett entscheiden.

 
 

EURE FAVORITEN