Duisburg: Motorradfahrer nach Kollision mit Mercedes schwer verletzt – dann kommt DAS ans Licht

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Beschreibung anzeigen

In Duisburg ist es zu einem schlimmen Unfall gekommen.

Wegen des rücksichtslosen Verhaltens eines Autofahrers in Duisburg wurde ein 71-jähriger Motorradfahrer so schwer verletzt, dass die Ärzte zunächst nicht mit Sicherheit sagen können, ob er überleben wird.

Duisburg: Mercedes touchier Motorradfahrer – 71-Jähriger schwer verletzt

Wegen des guten Wetters steigen aktuell besonders viele Menschen auf ihre Motorräder. Wie gefährlich das jedoch leider sein kann, zeigte sich einmal mehr am Mittwochnachmittag (18. Mai) in Duisburg.

An der Einmündung Herzogstraße/Franz-Lenze-Straße kam es gegen 14:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Offensichtlich war der unbekannte Fahrer eines grauen Mercedes-Cabrio beim Rechtsabbiegen auf die Gegenfahrbahn gekommen und streifte dort einen 71-jährigen entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser stürzte und erlitt trotz seines Schutzhelms schwere Kopfverletzungen.,

+++ Duisburg: Tödliche Tragödie – Mann stirbt nach Brand in Einfamilienhaus +++

------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • Lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Ein Rettungswagen brachte den Mann umgehend in ein Krankenhaus, er ist mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

In Duisburg hat ein Mann scheinbar einen Mercedes geklaut und damit einen Unfall verursacht

Der Cabrio-Fahrer, der den Unfall verursacht hatte, leistete jedoch nicht etwa Erste Hilfe, sondern flüchtete einfach vom Unfallort. Im Rahmen der Fahndung konnte der Unfallwagen etwa 15 Minuten später im Bereich der Herzogstraße aufgespürt werden – vom Fahrer fehlte jedoch jede Spur.

+++ Doc Caro schimpft über Eintracht-Fans – „Respektlos“, „Absolute Unverschämtheit“ +++

Kurz darauf kam heraus, dass der Mercedes am Vortag in Oberhausen entwendet worden war. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, eine Polizei-Spürhündin konnte den Tatverdächtigen schließlich stellen und den 38-Jährigen hinter einem Busch erschnüffeln.

------------------------

Weitere Meldungen aus Duisburg:

Duisburg: Frau wird von Lkw überrollt – jede Hilfe kommt zu spät

Zoo Duisburg: Trauriger Abschied! Pfleger sind völlig am Boden

Duisburg: Ära endgültig vorbei! DAS können Anwohner nicht mehr tun

------------------------

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und nahmen ihn mit auf die Wache. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da der Drogenvortest positiv auf Amphetamine anschlug. Den Duisburg erwartet ein Strafverfahren. (alp)

>>> In Duisburg ereignete sich Anfang Mai eine Schießerei. Die neusten Entwicklungen zu dem vermeintlichen Banden-Clash am Hamborner Altmarkt erfährst du hier >>>