Duisburg

Duisburg: Tragödie! Mädchen (2) stürzt aus Fenster – Hubschrauber vor Ort

Am Samstag war in Duisburg nach dem Sturz eines Kleinkindes aus einem Fenster ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Am Samstag war in Duisburg nach dem Sturz eines Kleinkindes aus einem Fenster ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Foto: imago images/Hartenfelser

Duisburg. Schock-Meldung aus Duisburg. Dort ist ein Kleinkind (2) am Samstagnachmittag aus einem Fenster gestürzt.

Sogar ein Rettungshubschrauber war bei dem Vorfall in Duisburg im Einsatz.

Duisburg: Kleinkind stürzt aus Fenster

Das Mädchen ist am Samstagnachmittag in Duisburg aus dem Fenster des dritten Stocks eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Die Polizei bestätigte den Vorfall. Der mutmaßliche Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf der Koloniestraße in der Nähe der Kreuzung Mozartstraße in Neudorf.

Dort ist im Anschluss auch ein Rettungshubschrauber gelandet, weswegen sich der Verkehr zurückstaute.

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Gesundheitszustand ist nach Aussage der Polizei am Montag stabil.

-----------------------------------

Mehr Themen:

Duisburg: Unbekannte klingeln mitten in der Nacht an der Wohnungstür – dann wird es übel

Duisburg: Angeblicher Arzt behauptet, er könne Krebs und HIV heilen – für einen Patient endete das fatal

Wetter-Phänomen in Duisburg: Mann schaut aus dem Fenster – jetzt hat er nur noch eine Frage

Gelsenkirchen: Mann schippt Auto von Schnee frei und holt Mütze aus dem Haus – als er dann losfahren will, traut er seinen Augen nicht

-------------------------------------

Nähere Angaben konnte ein Sprecher der Polizei nicht geben und er wies daraufhin, dass sich der Ermittlungsstand seit dem Nachmittag nicht mehr verändert habe.

Es ist wohl ein Unfall gewesen

Die Kripo Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit von einem Unfall aus.

Nach jetzigem Stand ist das Mädchen selbst auf die Fensterbank geklettert und herausgefallen. (pag/fb)