Duisburg

Duisburg: Tödlicher Unfall! Frau läuft über die Fahrbahn und wird von Straßenbahn erfasst

Tragischer Unfall in Duisburg am Montag. (Symbolbild)
Tragischer Unfall in Duisburg am Montag. (Symbolbild)
Foto: imago images / Reichwein

Duisburg. Tragischer Unfall in Duisburg.

Eine 81-jährige Frau hat vor der Haltestelle Rheintörchenstraße in Duisburg die Straßenbahnschienen überqueren wollen und wurde dabei von einer anfahrenden Tram erfasst.

Duisburg: Frau wird von Straßenbahn erfasst

Die 81-Jährige erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen.

Der 27-jährige Fahrer der Linie 903, die von Hochfeld in Richtung Hüttenheim unterwegs war, konnte den Zusammenstoß am Montag trotz Notbremsung nicht verhindern.

Rettungskräfte brachten die Duisburgerin ins Krankenhaus, wo sie sofort notoperiert wurde. Am Dienstagmorgen verstarb die Frau an den Folgen ihrer schweren Verletzung im Klinikum.

+++ Bochum: Fliegerbombe entdeckt! Ruhruni muss evakuiert werden – Hunderte Anwohner betroffen +++

Das Verkehrskommissariat 22 hat bereits die Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

-----------------------

Mehr Themen aus NRW:

NRW: Baby sitzt alleine im Auto – dann wird die Situation brenzlig

Essen: Große Rauchwolke in der Nacht – Anwohner rufen panisch den Notruf

Karstadt Kaufhof: „Krasse Fehlentscheidung“ – Kunden sauer

-----------------------

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Hast du den Unfall beobachtet? Die Beamten suchen dringend Zeugen, die Angaben machen können oder die Seniorin kurz vor dem Unfall gesehen haben.

+++ Duisburg: Ordnungsamt kontrolliert in Bus und Bahn – Mitarbeiter können nicht fassen, was sie sehen +++

Deine Hinweise kannst du dem Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0203 2800 mitteilen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN