Duisburg: Tiger & Turtle geschlossen! Das steckt dahinter

Nicht freigegeben: Auf das „Tiger & Turtle“ in Duisburg kannst du derzeit nicht klettern. (Archivbild)
Nicht freigegeben: Auf das „Tiger & Turtle“ in Duisburg kannst du derzeit nicht klettern. (Archivbild)
Foto: dpa/Symbolbild

Duisburgs Wahrzeichen und beliebter Touristenmagnet „Tiger & Turtle“ ist derzeit geschlossen. Das teilte die Stadt Duisburg am Mittwochnachmittag mit.

Falls du einen Ausflug zu der Sehenswürdigkeit im Angerpark in Duisburg machen wolltest, wirst du jetzt leider enttäuscht. Weil das Notstromaggregat kaputt gegangen ist, darfst du momentan die achterbahnähnlichen Treppen nicht besteigen.

Duisburg: Sehenswürdigkeit „Tiger & Turtle“ geschlossen

„Bei einem Stromausfall würde dieses Aggregat sicherstellen, dass Besucher auch im Dunkeln ausreichend Zeit haben, die Skulptur sicher verlassen zu können“, warnt Susanne Stölting, Pressesprecherin der Stadt Duisburg.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Duisburger geht bei s.Oliver einkaufen und kann nicht glauben, was er auf einem T-Shirt findet

Hype um Tiger-and-Turtle-Shirt von s.Oliver: Diese schicke Alternative hat Duisburg für dich!

• Top-News des Tages:

Michael Schumacher – Beraterin macht Fans Hoffnung: „Michael soll ja nicht...“

Frank Rosin will Restaurant retten – doch als er DAS sieht, hat er genug: „Hier kann ich nicht arbeiten!“

-------------------------------------

Damit niemand im Falle eines Stromausfalls zu Schaden kommt, ist der Zugang aus Sicherheitsgründen gesperrt, heißt es weiter. Desweiteren wird die Beleuchtung in der Nacht abgeschaltet, bis das Notstromaggregat wieder repariert ist.

Die Reparatur wird wohl einige Tage dauern, schätzt die Stadt. Ein Ersatzaggregat sei aber schon bestellt. (js)

 
 

EURE FAVORITEN