Duisburg

Duisburg: Polizei kontrolliert Shisha-Bar und wird übel beleidigt

Drei junge Männer (alle 21) beleidigten aus dem Auto heraus Polizisten, während sie eine Shisha-Bar in Duisburg-Aldenrade kontrollierten. (Symbolbild)
Drei junge Männer (alle 21) beleidigten aus dem Auto heraus Polizisten, während sie eine Shisha-Bar in Duisburg-Aldenrade kontrollierten. (Symbolbild)
Foto: imago/Ralph Peters
  • Polizei Duisburg kontrolliert Shisha-Bar in Duisburg-Aldenrade
  • Während der Durchsuchung werden die Polizisten beleidigt
  • Die Täter werden an einer roten Ampel kontrolliert

Duisburg. Während die Polizei am Mittwochmorgen eine Shisha-Bar in Duisburg-Aldenrade kontrollierte, schimpften drei Personen aus einem vorbeifahrenden Auto auf die Polizisten – und hielten dann ordnungsgemäß an der nächsten roten Ampel an.

Kontrolle in Duisburg: 21-Jährige beleidigen Polizisten

Die Polizei kontrollierte gegen 5:48 Uhr zwei Wohnungen und eine Shisha-Bar in Duisburg. Die Staatsanwaltschaft hatte die Durchsuchung wegen des Verdachts auf Drogendelikte und Waffenbesitz angeordnet.

Während der Kontrolle fuhren drei junge Männer im Alter von 21 Jahren an den Beamten vorbei und beleidigten sie aus dem Auto heraus. Dabei sollen sie unter anderem „Ba***rde“ und „Hu***böcke“ gerufen haben.

Eine Ampel später kontrolliert

Als der Fahrer an einer roten Ampel stehen blieb, kontrollierten die Polizisten die drei jungen Männer und das Fahrzeug. Dabei stellten sie bei einem 21-Jährigen Drogen sowie eine Feinwaage fest. Nun soll er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg dem Haftrichter vorgeführt werden. Die anderen beiden müssen mit einer Strafanzeige wegen Beleidigung rechnen.

----------------------------

Mehr Themen:

Straßenbahn-Unfall in Duisburg: Feuerwehr muss Autofahrer schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreien

Razzia in Duisburg: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen

Top-News des Tages:

Kriminelle Libanesen-Clans: „Gefängnis ist keine Strafe, sondern eine Ehre“ – deshalb setzt die Polizei jetzt auf diese Form der Abschreckung

Nahe NRW bebt ein Vulkan: Droht bald der Ausbruch?

----------------------------

Polenböller in Shisha-Bar beschlagnahmt

Während der Durchsuchung der Shisha-Bar in Duisburg-Aldenrade beschlagnahmten die Beamten unverzollten Tabak und illegale Polenböller. Nun müssen die Verdächtigen ein Strafverfahren befürchten, da sie gegen die Abgabenordnung und das Sprengstoffgesetz verstoßen haben.

 
 

EURE FAVORITEN