Duisburg

Duisburg: Notrufnummer 112 wieder erreichbar – DAS war der Grund für den Ausfall

Die Notfallnummer 112 ist am Montagmorgen in Duisburg ausgefallen. (Symbolbild)
Die Notfallnummer 112 ist am Montagmorgen in Duisburg ausgefallen. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Duisburg. Am Montagmorgen war in Duisburg die Notrufnummer 112 aufgrund einer Störung ausgefallen und nur sehr schlecht erreichbar. Gegen 10 Uhr dann die Entwarnung: Die Nummer ist wieder erreichbar!

Menschen in Notsituationen aus Duisburg können diese Nummer also wieder wählen und müssen nicht auf die 110 ausweichen.

Lange Wartezeiten wegen Ausfall der 112 in Duisburg

Zeitweise war es zu langen Wartezeiten gekommen, da nur eine von 30 Leitungen aktiv gewesen ist.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Duisburg: Aus Sorge vor Corona – Deutsche Post stellt nicht mehr in diese Straße zu

Duisburg: Passanten laufen durch Kantpark – und machen eine unfassbare Entdeckung am Spielplatz

Duisburg: Polizei-Hubschrauber kreiste über der Stadt – aus diesem Grund

Lotto in NRW: Duisburger gewinnt Millionen-Jackpot – und es könnte sogar noch mehr in der Kasse klingeln!

-------------------------------------

Bürger und Bürgerinnen waren aufgefordert, Augen und Ohren offen zu halten, um im Notfall bei den Nachbarn erste Hilfe leisten zu können.

Außerdem konnte im Ernstfall zur nächstgelegenen Feuerwache oder zu den Bezirksämtern gefahren werden. An den Bezirksämtern stand jeweils ein Fahrzeug der Feuerwehr zur Verfügung.

Feuerwehr Duisburg fuhr Streife

Die Wachen der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr sind besetzt und können angefahren werden.

Die Feuerwehr Duisburg fuhr zudem in allen Stadtteilen Streife und konnte dort angesprochen werden.

+++ Real in Duisburg: Große Veränderung! Diese Filiale wirst du bald nicht mehr wiedererkennen +++

------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  • Den Notruf 110 wählen, da die 112 in Duisburg aktuell nicht funktioniert
  • Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  • Stabile Seitenlage.
  • Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Der Grund für den Ausfall der Notrufnummer war nach Angaben der Stadt eine technische Störung. (fb)