Duisburg

Duisburg: Tank-Diebin stellt sich Polizei – doch diese entdeckt DAS bei ihr

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Dümmer als die Polizei erlaubt. Eine Frau (41) aus Duisburg hat jetzt mächtig Ärger am Hals.

Der Grund ist kurios – sie ist es nämlich selbst gewesen, die die Polizei Duisburg gerufen hatte. Das allerdings wegen einer ganz anderen Sache...

Duisburg: Tank-Diebin stellt sich Polizei

In der Nacht zu Freitag hat die Duisburgerin gegen 1.45 Uhr die Polizei gerufen, weil sie ihre Tankrechnung nicht bezahlt hatte. Sehr löblich, dass sie sich im Nachhinein doch gestellt hat. Am Nachtschalter auf der Friedrich-Ebert-Straße hatte sie angegeben, nur zehn Euro dabei zu haben.

-----------------------------

Das ist die Stadt Duisburg:

  • frühste schriftliche Erwähnung im Jahr 883
  • fünftgrößte Stadt in NRW, besteht aus sieben Stadtbezirken, hat rund 496.000 Einwohner (Stand: Dezember 2020)
  • Duisburger Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt
  • fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammen aus den acht Duisburger Hochöfen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Landschaftspark Duisburg-Nord, Tiger & Turtle – Magic Mountain, Sechs-Seen-Platte
  • Oberbürgermeister ist Sören Link (SPD)

-----------------------------

Als der Kassierer dann gefragt hatte, warum sie denn für mehr Geld getankt hätte, sei sie aggressiv geworden, in ihr Auto gestiegen und einfach davon gefahren. Heftig: Dabei soll sie fast einen Mann erfasst haben, der an einer Tanksäule stand! Kurze Zeit später dann also der reumütige Anruf bei der Polizei.

Duisburg: Polizisten finden illegale Cannabis-Pflanzen in Wohnung

Als sie sich dann den Beamten in ihrer Wohnung stellen wollte, hatte sie aber offensichtlich vergessen, ihre illegale Cannabis-Pflanzen zu verstecken. Weil es schon im Eingangsbereich nach Marihuana gerochen hatte, haben die Polizisten nach Zustimmung der Staatsanwaltschaft die Wohnung durchsucht – und sind fündig geworden!

-----------------------------

Mehr News aus Duisburg:

-----------------------------

So konnten sie u.a. 25 Cannabis-Pflanzen inklusive Lektüre über deren Anbau sowie ein Aufzuchtzelt und Druckverschlusstütchen sicherstellen. Die Frau ist mit auf die Wache genommen worden, wo ihr zudem wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss eine Blutprobe entnommen worden ist.

++ Hund in Duisburg musste Schreckliches erleiden – und das ist nicht zu übersehen ++

Ihren Führerschein musste sie auch noch dort lassen. Die Ermittlungen laufen jetzt weiter. (mg)

++ Duisburg: Zwei Gruppen gehen nach Streit mit Messer aufeinander los – vier Verletzte ++

Duisburg: Schlag gegen Drogenring! Razzia bringt fette Beute

Den Ermittlern der Kriminalpolizei Duisburg ist am Mittwoch ein Schlag gegen den Drogenhandel geglückt. Was sie alles bei den Wohnungsdurchsuchungen entdecken konnten, liest du hier. >>>