Duisburg

Duisburg: Maskierte überfallen Lotto-Annahmestelle – Polizei sucht diese Männer

Zwei Männer haben eine Lotto-Annahmestelle in Duisburg überfallen. Einer der beiden trug eine Scream-Maske.
Zwei Männer haben eine Lotto-Annahmestelle in Duisburg überfallen. Einer der beiden trug eine Scream-Maske.
Foto: dpa

Duisburg. Zwei Männer haben am Dienstagnachmittag eine Lotto-Annahmestelle in Duisburg überfallen.

Laut Polizei Duisburg forderten die beiden Maskierten gegen 17.20 Uhr mit einer Schusswaffe Bargeld und Zigaretten von einer Mitarbeiterin. Die Frau kam der Forderung nach.

Nach der Tat flüchteten sie von der Filiale in der Friedrich-Ebert-Straße in Duisburg-Vierlinden aus in Richtung Dinslaken.

Duisburg: Überfall auf Lotto-Annahmestelle – Polizei sucht diese Männer

Ein Täter war mit eine weißen Totenkopf-Maske vermummt, die man aus den „Scream“-Filmen kennt.

Der zweite Mann hatte sich einen Schal über die untere Gesichtshälfte gezogen.

------------------------------------

Mehr Themen:

Duisburg: Riesen-Rauchwolke! Beliebte Weihnachtsmarkt-Attraktion brennt lichterloh

Duisburg: Polizei stoppt Autofahrer – hätte er mal vorher in den Spiegel geschaut

------------------------------------

So werden die Tatverdächtigen beschrieben:

  • Sie sollen etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein.
  • Einer der beiden wird als etwas korpulent beschrieben.

Die Polizei bittet Zeugen, die bisher noch nicht befragt worden sind, um Mitteilung ihrer Beobachtungen bzw. Hinweise unter der Rufnummer 0203-2800. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN