Duisburg

Duisburg: Mann steigt aus Lkw aus – und wird von diesem überrollt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Unglücklicher Unfall in Duisburg!

Am Mittwochabend hatte ein Lkw-Fahrer aus Versehen einen Mann angefahren. Opfer und Unfallverursacher kannten sich jedoch, wie die Polizei Duisburg mitteilte.

Duisburg: Lkw-Fahrer lässt Mitarbeiter aussteigen – und rollt dann über ihn hinweg

Es war ein unglücklicher Unfall. Kurz vor Mitternacht wollte ein 45-jähriger Lkw-Fahrer zwei seiner Arbeitskollegen an der Duisburger Straße in Neumühl absetzen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stiegen die beiden aus und wollten ihre Rucksäcke von der Ladefläche holen.

------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Als der Fahrer die Mitarbeiter in seinen Außenspiegeln nicht mehr sehen konnte – und deshalb vermutlich dachte, sie seinen außer Reichweite – ließ er den Lkw anrollen. Doch dabei erfasste er einen der Mitarbeiter mit dem Anhänger.

-------------------------------------------

Mehr Meldungen aus Duisburg:

-------------------------------------------

Der 25-Jährige musste mit Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es bestand jedoch keine Lebensgefahr. (mbo)