Duisburg

Duisburg: Mann (41) tot in Wohnung gefunden – Polizei hat schlimmen Verdacht

In Duisburg ist ein Mann am Mittwochabend gegen 22:00 Uhr von einem Nachbarn tot in seiner Wohnung in der Krummbeeckstraße gefunden worden.
In Duisburg ist ein Mann am Mittwochabend gegen 22:00 Uhr von einem Nachbarn tot in seiner Wohnung in der Krummbeeckstraße gefunden worden.
Foto: imago images / Karina Hessland

Duisburg. In Duisburg ist ein Mann am Mittwochabend gegen 22 Uhr von einem Nachbarn tot in seiner Wohnung an der Krummbeeckstraße gefunden worden. Die Polizei Duisburg hat nun einen schlimmen Verdacht.

Denn erste Hinweise deuten auf einen Raubmord hin. Deswegen sucht die Polizei nun dringend nach Zeugen, die am Abend gegen 21:00 Uhr ein silbernes Auto gesehen haben.

Duisburg: Mann tot in Wohnung gefunden - Raubüberfall?

Es soll einem Opel Astra ähneln und eine Delle hinten rechts besitzen. Darin sollen mindestens zwei dunkel gekleidete Männer gesessen haben.

Weitere Details will die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht bekannt geben.

---------------------------------------

Weitere News aus Duisburg:

Duisburg: Polizei wird zu Schlägerei gerufen – und entdeckt eine Blutlache

Duisburg: Tiger & Turtle geschlossen! Das steckt dahinter

Top-Themen des Tages:

Wetter: Experte mit verheerender Winter-Prognose – Trend bestätigt sich

Markus Lanz: Als dieses Bild gezeigt wird, bricht Unruhe aus – Watzke „verstört“

---------------------------------------

Hast du das Auto oder die Männer gesehen? Oder kannst du sonstige Hinweise geben? Dann melde dich bitte bei der Polizei Duisburg unter der Telefonnummer 0203/2800 zu melden. (dav)

 
 

EURE FAVORITEN