Duisburg

Duisburg: Unbekannte klingeln mitten in der Nacht an der Wohnungstür – dann wird es übel

Duisburg: Unbekannte klingelten nachts an einer Wohnungstür. Dann folgte eine üble Tat. (Symbolbild)
Duisburg: Unbekannte klingelten nachts an einer Wohnungstür. Dann folgte eine üble Tat. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Jochen Tack

Duisburg. Übler Vorfall in Duisburg!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte an der Wohnungstür eines Mannes geklingelt. Der ahnte offenbar nichts Böses und öffnete die Tür. Dann kam es zu einer üblen Aktion.

Duisburg: Unbekannte klingeln nachts an Wohnungstür, dann wird es übel

Gegen 2 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei Duisburg ein, der einen brutalen Überfall meldete: Etwa um 1.30 Uhr sei ein 55-Jähriger von zwei Unbekannten bedroht und verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montagmittag in einer Polizeimeldung mit.

+++ Duisburg: Autofahrer tot – Unfalldrama gibt noch Rätsel auf +++

Die beiden Männer hätten ihm unter Vorbehalt einer Schusswaffe aufgefordert, Bargeld herauszugeben, wie er der Polizei anschließend berichtete. Als der Duisburger sagte, dass er ein armer, alter, kranker Mann sei und er keines habe, schubsten und traten sie ihn.

Danach flüchteten die Täter ohne Beute. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 55-Jährigen schließlich in ein Krankenhaus.

----------------------------

Mehr News:

Duisburg: Angeblicher Arzt behauptet, er könne Krebs und HIV heilen – für einen Patient endete das fatal

Wetter-Phänomen in Duisburg: Mann schaut aus dem Fenster – jetzt hat er nur noch eine Frage

Gelsenkirchen: Mann schippt Auto von Schnee frei und holt Mütze aus dem Haus – als er dann losfahren will, traut er seinen Augen nicht

----------------------------

Polizei Duisburg sucht Zeugen

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sucht jetzt öffentlich nach den unbekannten Männern. Sie werden so beschrieben:

  • 1,75 Meter groß
  • Sie waren zur Tatzeit dunkel gekleidet
  • Ihr Gesicht hatten sie hinter schwarzen Skimasken verborgen
  • Die Schusswaffe war schwarz und hatte einen silbernen Griff

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittler suchen Zeugen, die verdächtige Personen zur Tatzeit beobachtet haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0203-2800 bei der Polizei zu melden.

Mann will in Gelsenkirchen sein Auto von Schnee befreien - dann traut er seinen Augen nicht

Die Polizei in Gelsenkirchen sucht unbekannte Täter nach einem Autodiebstahl mitten im Schnee. Mehr dazu hier >>> (nk)