Duisburg

Duisburg: Maskierte Männer und Ex-Freund schlagen und stechen auf Mädchen (17) ein

In Duisburg wurde ein 17 Jahre altes Mädchen von maskierten Männern angegriffen.
In Duisburg wurde ein 17 Jahre altes Mädchen von maskierten Männern angegriffen.
Foto: Imago

Duisburg. Eine 17-Jährige ist von drei maskierten Männern und offenbar von ihrem Ex-Freund zusammengeschlagen worden.

Das meldet die Polizei. Demnach war die junge Frau mit ihrem Ex-Freund am Vorflutgelände Am Damm unterwegs, um mit ihm über ihre Beziehung zu sprechen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Mann in Wohnung niedergestochen - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Polizistin ist gleichzeitig Instagram-Model – darf sie das überhaupt?

• Top-News des Tages:

Deutschland – Frankreich: Applaus übertönt Pfiffe – Ilkay Gündogan verlässt Arena lächelnd

Robbie Williams ist zum dritten Mal Vater geworden – mit Hilfe einer Leihmutter

-------------------------------------

Plötzlich sollen drei maskierte Männer aufgetaucht sein: Gemeinsam mit dem Ex-Freund schlugen sie auf das Mädchen ein, heißt es in der Mitteilung. Auch mit Messern wurde die 17-Jährige verletzt.

Sie konnte schließlich fliehen und sich im Garten eines Ehepaars in Sicherheit bringen. Das Paar leistete Erste Hilfe und alarmierte den Rettungsdienst.

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Poliziei hat den 16 Jahre alten Freund der jungen Frau bereits am Donnerstag und einen weiteren Verdächtigen am Freitag festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Polizei ermittelt. (pen)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen