Duisburg

Duisburg: Kind (3) stürzt aus dem Fenster – Rettungshubschrauber im Einsatz

In Duisburg ist ein Kind aus dem Fenster gestürzt. (Symbolbild)
In Duisburg ist ein Kind aus dem Fenster gestürzt. (Symbolbild)
Foto: imago images / U. J. Alexander

Duisburg. Schlimmes Unglück in Duisburg!

In Duisburg in Alt-Hamborn ist am Montagnachmittag ein dreijähriges Kind aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses gestürzt.

Duisburg: Schock in Hamborn – Kind stürzt aus dem Fenster

Gegen 14.30 Uhr wurde die Polizei zu dem Einsatz an der Weidmannstraße in Duisburg gerufen. Das Kind wurde schnellstmöglich mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

----------------------------

Das ist die Stadt Duisburg:

  • frühste schriftliche Erwähnung im Jahr 883
  • fünftgrößte Stadt in NRW, besteht aus sieben Stadtbezirken
  • hat rund 498.686 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Duisburger Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt
  • fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammen aus den acht Duisburger Hochöfen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Landschaftspark Duisburg-Nord, Tiger & Turtle – Magic Mountain, Sechs-Seen-Platte

----------------------------

Wie schwer die Verletzungen seien, ließ sich am frühen Montagabend noch nicht sagen.

Eins sei glücklicherweise bereits klar: „Das Kind lebt“, sagte eine Polizeisprecherin aus Duisburg.

+++ Duisburg: Mann stach Ex-Frau mit Messer in den Hals – vor den Augen seiner Töchter +++

----------------------------

Mehr Themen aus Duisburg:

----------------------------

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Duisburg handele es sich bei dem Sturz um einen Unfall.

Die ärztlichen Untersuchungen des Kindes laufen am Montagabend noch. Die Kripo ermittelt vor Ort und hat mit den Angehörigen gesprochen. (vh)