Duisburg

Dumm gelaufen! Raser in Duisburg liefern sich illegales Straßenrennen – die Polizei steht in zivil direkt daneben

Mithilfe ihrer Kollegen schafften die Beamten es, das Rennen rechtzeitig zu beenden. (Symbolfoto)
Mithilfe ihrer Kollegen schafften die Beamten es, das Rennen rechtzeitig zu beenden. (Symbolfoto)
Foto: imago/Future Image
  • Zwei junge Männer lieferten sich vor den Augen der Polizei ein illegales Straßenrennen
  • Die Beamten konnten das Rennen frühzeitig stoppen
  • An einem Fahrzeug waren Betriebserlaubnis erlöschende Veränderungen durchgeführt

Duisburg. Am Mittwochabend filmten mehrere junge Männer gegen 23.05 Uhr zwei Autos vor einer roten Ampel auf der Duisburger Straße Richtung Marxloh.

Eine zivile Streifenwagenbesatzung, welche sich direkt hinter den beiden Fahrzeugen befand wurde auf die Situation aufmerksam.

Bevor die Beamten einschreiten konnten, rasten die Autos davon

Bevor die Beamten die Fahrer jedoch ansprechen konnten, ließen diese ihre Motoren aufheulen und traten, als die Ampel auf Grün schaltete, aufs Gas.

Mit quietschenden Reifen fuhren der rote Audi A3 und der graue Subaru Impreza davon. Die Polizisten mussten ebenfalls stark beschleunigen, um die Raser nicht aus den Augen zu velieren.

Das Rennen konnte gestoppt werden, bevor Schlimmeres geschieht

Über Funk wurde Verstärkung gerufen, sodass das Rennen auf Höhe der Buschstraße beendet werden konnte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Babyleichen in Duisburg: Säugling hat gelebt – Staatsanwaltschaft hat neue, schockierende Details

Mann (30) besucht sein Elternhaus: Plötzlich geht er auf die eigene Oma (98) los und versucht sie zu erwürgen

• Top-News des Tages:

Ohne Fahrschein: Neues Ticketsystem könnte den Nahverkehr in NRW revolutionieren

„Markus Lanz“ im ZDF: Gäste diskutieren hitzig über Merkel-Erbe, dann überrascht ein Gast mit seiner Aussage zum Terror

-------------------------------------

Beide Fahrzeuge sowie die Führerscheine der 24- und 25-jährigen Fahrer wurden sichergestellt.

Ein Fahrzeug darf so nicht weiterfahren

An mindestens einem Fahrzeug wurden technische Veränderungen festgestellt, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.

Gegen beide Duisburger wurde ein Strafverfahren wegen der Teilnahme an einem illegalen Rennen eingeleitet. (db)

 
 

EURE FAVORITEN