Duisburg

Duisburg Hauptbahnhof: Reisende trauen ihren Augen nicht – „Ist das wirklich in Deutschland?“

Lost Places im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Manch einer würde vielleicht lieber wieder direkt in Zug einsteigen, wenn er hier ankommt. Es geht, na klar, um den Duisburger Hauptbahnhof. Hier braucht man einen Regenschirm unter einem Dach und blickt auf Kunstwerke aus Gaffer-Tape.

Beim Anblick der Zustände am Hauptbahnhof in Duisburg haben sich schon viele Reisende verwundert die Augen gerieben - und hinterlassen saftige Kommentare.

Duisburg Hauptbahnhof: Fassungslos – „Ist das wirklich in Deutschland?“

So bekommt der Hauptbahnhof in Duisburg von vielen Reisenden sein Fett weg. „Die Fenster werden mit Klebeband zusammen gehalten. Ist das wirklich in Deutschland?“, lautet eine der über 800 Google-Rezensionen zum Bahnhof in der Ruhrgebietsstadt.

Unter die Bewerter haben sich allerdings auch zahlreiche Komiker gemischt. Wir haben die besten Kommentare für dich zusammengestellt.

  • Lost Place, legal und offen zugänglich
  • Der Bahnhof ist ein Witz. Sogar ein ziemlich Guter. Es ist dreckig, besteht aus Panzertape. Eigentlich lustig
  • Manchmal, wenn ich unzufrieden mit dem Aussehen meiner Wohnung bin, stelle ich mich zehn Minuten in den Hauptbahnhof und komme nach Hause und bin einfach froh, dass mein Dach nicht aus Klebeband und Netzen besteht
  • Gäbe es das Quartettspiel „Deutschlands schlimmste Hauptbahnhöfe“, dann wäre der Duisburger Hauptbahnhof der Supertrumpf
  • Wer wissen möchte, wie die schwarze Null auch zustande kommt, der fahre hierher

Duisburg Hauptbahnhof: Diese Bewertung schießt den Vogel ab

Unter die Kommentatoren hat sich dann auch noch ein wahrer Kunstkritiker gesellt. Seine Bewertung musst du dir auf der Zunge zergehen lassen:

„Ein gelungenes Beispiele für pragmatische Problemlösung in Kombination mit einem Gespür für den zeitgenössischen Kunstbegriff, der konkreten Kunst und der arte povera. Dem Wartenden wird hier eine großflächige Wandgestaltung präsentiert, deren Raffinesse und sozialkritischer Aspekt sich erst beim zweiten Blick erschließt. Leider kein Hinweis auf den Künstler...schade. Dennoch verfällt man leicht dem morbiden Charme des Ortes.“

-------------------

Weitere Meldungen aus Duisburg:

Duisburg: Hells Angels-Rocker festgenommen – nun kommen grauenhafte Details des früheren Mordes an Kai M. ans Licht

Die Sirenen schrillen in Duisburg! Anwohner werden nach Chemieunfall alarmiert

Zoo Duisburg bekommt besonders niedlichen Zuwachs – Besucher flippen aus: „Das ist ja zauberhaft“

Schreckliche Tragödie in Duisburg-Marxloh! Bewohner stirbt nach Hausbrand

-------------------

Doch bei Weitem nicht alle Reisenden können die Situation am Duisburger Hauptbahnhof mit Humor nehmen. Viele lassen ihrem Unmut über den baufälligen Zustand freien Lauf, sprechen über eine „Schande für Duisburg“.

Eigentlich sollte das Bauwerk schon vor Jahren saniert werden. Warum sich die Arbeiten so lange verzögert haben, liest du hier >>>

Deutsche Bahn in NRW: Passagiere benehmen sich in Zug daneben – als ein Mitarbeiter eingreift, schlägt einer zu

Auf einer Zugfahrt von München nach Bielefeld benahmen sich einige der Fahrgäste äußerst daneben. Als ein Zug-Mitarbeiter sich einmischt, gerät die Situation außer Kontrolle. Alle Einzelheiten hier >>>

Duisburg: Jugendliche möchte Impfausweis digitalisieren lassen – doch DAMIT hat sie nicht gerechnet

Wer keine Lust hat seinen Impfausweis immer mit rumzuschleppen, kann sich diesen auch in einer Apotheke digitalisieren lassen. Als eine Jugendliche genau das machen will, stürmt sie wenige Minuten später aus dem Laden raus. Wieso, erfährst du hier >>>