Duisburg

Duisburg: Betrunkener versteckt sich im Gebüsch – er ahnt nicht, was ihn dort erwartet

Ein Betrunkener versteckte sich im Gebüsch. (Symbolbild)
Ein Betrunkener versteckte sich im Gebüsch. (Symbolbild)
Foto: imago images

Duisburg. Die Polizei in Duisburg war einem betrunkenen Autofahrer (47) auf den Fersen, der sofort die Flucht ergriff. Doch dank Diensthund Lasco konnte der Mann aufgespürt werden.

In der Nacht zu Dienstag flüchtete der Autofahrer über die Gitschiner Straße in Duisburg. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, weil der Mann betrunken hinterm Steuer sitzen würde.

Duisburg: Betrunkener Raser versteckt sich im Gebüsch – doch er hat nicht mit Polizeihund Lasco gerechnet

Doch der 47-Jährige reagierte auf keines der Anhaltezeichen des Streifenwagens. Stattdessen gab er Gas. Schließlich fanden die Beamten den VW auf der Musfeldstraße. Die Fahrertür stand offen. Doch wo war der Mann?

------------------------------------

• Mehr Themen:

Extrablatt am Baldeneysee Essen: Kunden motzen wütend über den Service im neuen Café – doch...

Essen: Jugendliche schubsen 20-Jährigen auf U-Bahn-Gleise – Polizei sucht mit diesen Bildern

• Top-News des Tages:

Wetter: Schock-Video von dieser Urlaubsinsel – hier wütet ein Tornado!

Gewalt in Freibädern: Politiker hat irren Plan – wäre er auch in NRW umsetzbar?

-------------------------------------

Und da kam der Hund Lasco zum Einsatz. Der Malinois nahm die Witterung auf und folgte der Spur bis in den Böninger Park zu einem Gebüsch. Und siehe da: Dort kauerte der Mann in seinem Versteck.

Betrunkener Autofahrer ließ sich freiwillig vorläufig festnehmen

Freiwillig kam er aber hinaus und ließ sich auch vorläufig festnehmen. Und da er nicht nur betrunken war, sondern auch ein Drogentest positiv verlief, hat ein Arzt ihm zwei Blutproben entnommen.

Doch als der 47-Jährige seinen Führerschein abgeben sollte, gestaltete sich dies auch als schwierig. „Er hat nämlich gar keine Fahrerlaubnis“, so die Polizei.

Sie erstatteten Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss. (js)

 
 

EURE FAVORITEN