Duisburg

Duisburg-Hochfeld: Arbeiter (56) unter der A59 von Traktor überrollt

Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Foto: imago stock / imago/Seeliger

Duisburg. Unter der A59 ereignete sich am Freitagvormittag ein tragischer Unfall.

Gegen 11.20 Uhr stieg unterhalb der A59 der Fahrer eines Traktors an einem Grünstreifen aus.

Duisburg-Hochfeld: Arbeiter (56) von Traktor überrollt

Dabei rollte sein Arbeitsgerät unbeabsichtigt weiter, als der Duisburger (56) versuchte wieder einzusteigen, rutschte er ab und geriet unter seinen Traktor.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Die erste Schrottimmobilie in Duisburg-Marxloh wieder eröffnet: Dieses Haus erkennst du nicht wieder!

Endlich! Der Stadtwerke-Turm Duisburg leuchtet wieder – und hat jetzt ein besonderes Feature

• Top-News des Tages:

Tödlicher Unfall in Essen: Motorradfahrer (21) übersieht Fußgänger (79) – Mann erliegt seinen Verletzungen

BVB-Testspiel: Sportfreunde Lotte gegen Borussia Dortmund im Livestream: So einfach geht's

-------------------------------------

Mann in Lebensgefahr

Er konnte noch selbstständig einen Arbeitskollegen verständigen, der dann die 112 wählte.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Lebensgefahr kann aktuell nicht ausgeschlossen werden. Die Kripo ermittelt, auch das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN