Dortmund

Dortmunderin in der Nordstadt ausgeraubt - Kennst du den Messer-Räuber vom Phantombild?

Kennst du den Messer-Räuber?
Kennst du den Messer-Räuber?
Foto: Polizei Dortmund
  • Im März wurde eine Frau von zwei Tätern mit einem Messer bedroht und ausgeraubt
  • Die Polizei hat nun ein Phantombild des Haupttäters veröffentlicht
  • Kennst du den Mann?

Dortmund. Am 28. März war eine Bochumerin morgens um 5.40 Uhr auf dem Weg zur Arbeit, als sie plötzlich auf der Zimmerstraße von zwei Männern ausgeraubt wurde. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem der Räuber.

Täter vom Phantombild bedrohte Opfer mit Messer

Die beiden Räuber bedrohten die Frau mit einem Messer und entrissen ihr die Handtasche. Außerdem übergab sie den Männern ihre Lederjacke.

Der Haupttäter mit dem Messer ist circa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hatte eine normale Statur. Auffällig war sein sehr gepflegter und gestutzter Vollbart.

Der zweite Täter ist circa 1,75 Meter groß und trug zum Tatzeitpunkt eine dunkle, leichte Daunenjacke. Nach Aussagen des Opfers handelt es sich bei den Tätern um Nordafrikaner.

Erkennst du den Mann?

Wenn du Hinweise auf die Identität des Mannes geben kannst, melde dich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0231/1327441.

Du kannst auch helfen, indem du diesen Beitrag teilst!

(jgi)

Auch interessant:

Wenn du als Unitymedia-Kunde noch nicht aufgerüstet hast, kannst du morgen vielleicht nicht mehr fernsehen

Frau (29) wird von Männern in Bottroper Waldgebiet überfallen - und verprügelt

Schlimmer Unfall auf der A2: Zwei Säuglinge im Krankenhaus

EURE FAVORITEN