Doc Caro wegen Eintracht-Fans wütend – „Respektlos“, „Absolute Unverschämtheit“

Ausgelassene Feier am Frankfurter Römer: SGE-Fans feiern EL-Sieg

Ausgelassene Feier am Frankfurter Römer: SGE-Fans feiern EL-Sieg

Trotz Unwetterwarnung feierten knapp 8000 Fans von Eintracht Frankfurt die Europa-League-Sieger um Kevin Trapp und Co. Der Frankfürter Römer verwandelte sich um 21:35 Uhr zu einem Tollhaus, als SGE-Kapitän Sebastian Rode den Pokal in die Höhe reckte. Für die Frankfurter ist es der erste europäische Titel seit 42 Jahren.

Beschreibung anzeigen

Eindeutige Worte von Doc Caro! „Ich stehe unter Schock“, die Notärztin aus Duisburg. Sie kann nicht fassen, welche Bilder sie nach dem Sieg von Eintracht Frankfurt in der Europa League erreicht haben.

Den Gewinn des Europapokals „kann man natürlich feiern“, gab Doc Caro zu. Doch ein Video von Kollegen aus Frankfurt machten die Influencerin vollkommen fassungslos.

Doc Caro beschwert sich über Eintracht-Fans: „Respektlos“

Sie zeigen einen feiernden Mob, der auf den Straßen der Main-Metropole einen Rettungswagen blockieren. Einer der Eintracht-Fans steigt auf das Dach des RTWs. Selbst als der Einsatzwagen versucht weiterzufahren, springen einige Feiernde auf und versuchen mitzufahren.

„Kann man machen. Ist aber scheiße“, wird Doc Caro deutlich.

----------------------------

Das ist Doc Caro:

  • Carola Holzner wurde 1982 in Mülheim an der Ruhr geboren
  • Fachärztin für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Bekannt wurde sie als Oberärztin am Uniklinikum Essen über eine Doku und dann über ihre Social-Media-Aktivitäten
  • Seit der Corona-Pandemie hat Holzner zahlreiche Auftritte im Fernsehen und Radio
  • 2021 wechselte sie ans Helios Klinikum in Duisburg

----------------------------

Sie habe die Bilder von einem Rettungsdienst-Kollegen aus Frankfurt geschickt bekommen und sei „absolut schockiert darüber, dass so etwas respektloses mit einem Rettungsmittel passiert.“

+++ Lotto in NRW: Neuer Rekord – Spieler gewinnt schwindelerregende Millionen-Summe +++

Doc Caro fordert hartes Durchgreifen

Durch den Missbrauch des Rettungswagens als Feier-Objekt hätten alle Beteiligten mutwillig in Kauf genommen, dass ein Mensch in Not möglicherweise keine Hilfe bekommt.

„Da muss meiner Meinung nach durchgegriffen werden“, findet Doc Caro, die sich allerdings die Frage stellt, wie ein Mob dieser Art überhaupt kontrolliert werden kann.

+++ Doc Caro aus Duisburg macht intimes Geständnis: „Damit ich nicht nackt im Dschungel rumlaufe“ +++

Doc Caro redet sich in Rage: „Absolute Unverschämtheit“

Die Notärztin aus Duisburg sieht in dem Vorfall ein Beispiel für ein generelles Problem: „Es ist eine absolute Unverschämtheit und es gehört total unter Strafe gestellt, Leute aus dem Rettungsdienst (...) zu attackieren (...), zu behindern und einfach nicht mit Respekt zu behandeln.“

----------------------------

Mehr über Doc Caro:

----------------------------

Doc Caro appelliert an alle, die vergleichbare Szenen miterleben: „Wenn ihr jemanden trefft, der uns nicht respektvoll behandelt, stimmt nicht mit ein, sondern weist ihn zurecht!“

Denn schließlich könne jeder irgendwann einmal Hilfe vom Rettungsdienst benötigen. „Und das, liebe Leute, geht oft schneller, als ihr glaubt!“

+++ Doc Caro aus Duisburg macht intimes Geständnis: „Damit ich nicht nackt im Dschungel rumlaufe“ +++