Duisburg

Deutsche Bahn in Duisburg: Frau will seit Jahren mal wieder den Zug nehmen – dann erlebt sie ihr blaues Wunder

Deutsche Bahn: Am Hauptbahnhof Duisburg ist etwas schief gelaufen. (Symbolbild)
Deutsche Bahn: Am Hauptbahnhof Duisburg ist etwas schief gelaufen. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Duisburg. Diese Zugfahrt mit der Deutschen Bahn ging gehörig schief.

Als eine Frau zum ersten Mal nach drei Jahren mal wieder mit einem Zug der Deutschen Bahn gefahren ist, musste sie etwas Auffälliges festellen. Denn als sie in Duisburg am Bahnsteig ihr Ticket abstempeln wollte, ging das nicht.

Am Bahnsteig in Duisburg hat die Deutsche Bahn nämlich keine Ticketentwerter aufgestellt. Das hat die Frau zu spät mitbekommen.

Deutsche Bahn: Frau beschwert sich wegen Mangel in Duisburg

Und fragt sich nun auf der Facebook-Seite der Bahn, wieso diese Information nicht schon am Eingang des Bahnhofs mitgeteilt wird.

+++ Corona: Droht jetzt der Komplett-Lockdown? +++ Neue Details durchgesickert! ++++

Sie beschwert sich: „Liebe Deutsche Bahn. Nach fast drei Jahren fahre ich mal wieder Zug und muss feststellen, dass ich nirgendwo an den Gleisstiegen mein im Vorfeld gekauftes Ticket stempeln kann. Im Zug erklärt mir dann der nette Herr von Abellio, das diese Tickets schon am Automaten, wo man sie gezogen hat, entwerten würde.“

Und weiter: „Ich habe diese Tickets aber im VVK gekauft und weiß so was nicht. Wer hat sich den sowas ausgedacht? Der nette Herr hat sie mir abgestempelt und ließ mich damit fahren.“

Um ein bisschen mehr Licht ins Dunkel zu bringen, fragt die Deutsche Bahn genauer nach mehr Details. Gleichzeitig gibt es ein paar Hinweise, die auch für andere Bahnfahrer interessant sein dürften.

Deutsche Bahn gibt Hinweise, die auch andere Fahrer interessieren dürften

„Manche Tickets, meist solche nach den Tarifen eines Verkehrsverbundes, sind gleich nach dem Erwerb eine gewisse Zeit lang gültig und müssen daher nicht entwertet werden. Wenn du an einem Halt einsteigst, an dem es keine Entwerter gibt, kannst du auch einsteigen, ohne das Ticket entwertet zu haben. Melde dich in diesem Fall einfach bei dem Mitarbeiter im Zug, dieser wird dein Ticket entwerten. So ist es jedenfalls bei der DB. Offenbar wirst du in einem Zug der Abellio unterwegs. Dieses Unternehmen gehört nicht zur DB und kann da abweichende Regelungen haben.“

---------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • Die Deutsche Bahn ist eine Aktiengesellschaft
  • Sie befindet sich vollständig im Besitz der BRD
  • Der Hauptsitz ist in Berlin
  • Etwa 324.000 Mitarbeiter hat die Deutsche Bahn
  • Neben dem Personenverkehr werden auch Hunderte Tonnen an Gütern transportiert

---------------

Als dann klar ist, dass es sich um den Hauptbahnhof in Duisburg handelt, kann die Deutsche Bahn nur bestätigen, dass es dort an den Gleisen keine Entwerter gibt. Diese stehen direkt neben den Ticketautomaten am Eingang des Bahnhofes.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Real in Duisburg: Bald ist Schluss – ziehen dann SIE ein?

Netto in Duisburg: Mitarbeiterinnen wollen ihre Schicht beginnen – plötzlich fällt ihnen die Kinnlade runter

Commerzbank in Duisburg: Frau hebt Geld ab – sie merkt nicht, dass sie bis nach Hause verfolgt wird

-------------------------------------

Die Frau ist dankbar für die Antwort, weist allerdings auch auf den Missstand einer Hinweistafel oder ähnlichem hin. Schließlich würde es vermutlich nicht nur ihr so gehen, dass sie über diese Besonderheit in Duisburg am Bahnhof nicht Bescheid wisse. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN