Duisburg

Der Tag der Trinkhalle fällt in diesem Jahr aus - das ist der Grund dafür

Kathrin Migenda
Der 1. Tag der Trinkhalle kam bei allen gut an. In Duisburg vor „Rosis Stübchen" an der Münzstraße war den ganzen Tag was los.
Der 1. Tag der Trinkhalle kam bei allen gut an. In Duisburg vor „Rosis Stübchen" an der Münzstraße war den ganzen Tag was los.
Foto: Stephan Eickershoff / Funke Foto Services
  • Der Tag der Trinkhalle im Ruhrgebiet fällt in diesem Jahr aus
  • Doch 2018 könnte er wiederkommen

Duisburg. Ach wie schön war der Tag in unserem schönen Revier. An allen Büdchen im gesamten Ruhrgebiet bekamen wir was auf die Augen und Ohren. Neben Bier und Klümpchen gab es Musik, Comedy,Tanz und den ein oder anderen Ruhrgebietspromi obendrauf.

Der erste Tag der Trinkhalle bei strahlendem Sonnenschein erwärmte die Herzen der Ruhrgebietler. Wer hat hier als Kind nicht sein ganzes Taschengeld für Cola-Kracher und Schnüre verbraten, die Mickey Maus, das Yps-Heft oder eine bunte Tüte ohne Lakritze...hier gibt es einfach alles. Auch die erste Bravo kauften wir hier heimlich.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Keine Angst! Deshalb fielen heute Morgen am Duisburger Rathaus Schüsse

Zwei Rheinbrücken gesperrt: Das musst du zum Duisburger Verkehrs-GAU am Wochenende wissen

Die Oberhausener Marktstraße verfällt - So reagieren die Händler

-------------------------------------

Die Büdchen-Kultur hatte ihren eigenen Tag also komplett verdient. Doch wann können wir uns auf den nächsten Tag der Trinkhalle einstellen?

Ein neuer Tag ist 2018 geplant

Wir fragten beim Ruhr Tourismus nach, wann das Wohnzimmer des Ruhrgebiets wieder eine eigenen Feiertag erleben wird. Nina Dolezych vom Ruhr Tourismus sagt: „Die Nachhaltigkeitsmittel der RUHR.2010, aus denen auch der 1. Tag der Trinkhallen zum Teil finanziert wurde, sehen pro Jahr eine identitätsstiftende Großveranstaltung für die Region vor. In diesem Jahr waren das die Ruhr Games, so dass der 2. Tag der Trinkhallen erst für 2018 angedacht ist.‟

Der Tag der Trinkhalle 2018 ist noch nicht gesichert

Doch ob es im nächsten Jahr wieder einen Tag der Trinkhalle geben wird, ist noch nicht klar. Nina Dolezych sagt: „Aktuell warten wir noch auf eine Rückmeldung seitens der Geschäftsführung der RTG, ob die Finanzierung des 2. Tages der Trinkhallen gesichert ist und der 2. Tag der Trinkhallen 2018 stattfinden kann.‟

Alternative zum Tag der Trinkhalle in diesem Jahr

Sobald es zu einer Entscheidung kommt, erfährst du es bei uns. Wenn du allerdings nicht so lange auf Kultur an und in der Bude warten willst, dann ist vielleicht die Trinkhallen-Tour-Ruhr was für dich. Vom 7. bis 25. August kannst du dann in verschiedenen Trinkhallen ein kleines Live-Konzert erleben. Termine und Orte erfährst du hier.