Der grüne Pfad – Vom Landschaftspark zum Haus Ripshorst in Oberhausen

Der Name hält, was er verspricht: Der Grüne Pfad ist ein etwa zehn Kilometer langer, kombinierter Radund Wanderweg, der entlang einer inzwischen schön bewachsenen Bahntrasse mitten durch den Landschaftspark Duisburg-Nord führt.

Die historische Trasse wurde als so genannte Emschertalbahn der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft um 1875 zwischen Oberhausen-Sterkrade und Duisburg-Ruhrort erbaut. Bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 1987 rollte auf dieser Eisenbahntrasse der komplette Güterverkehr zwischen den Zechen, Kokereien, Kraftwerken und Hütten der Emscherregion und den Duisburg-Ruhrorter Kohlenumschlaghäfen.

Ein weite Graslandschaft

Heute ist der Grüne Pfad wegen der nicht vorhandenen Steigung wie geschaffen fürs unbeschwerte Radfahren. Seinen besonderen Reiz gewinnt die Strecke durch abwechslungsreiche Ein- und Ausblicke. Wer vom Landschaftspark in Richtung Osten radelt, erreicht auf bequemen Feldwegen und Pfaden schnell den Rhein-Herne-Kanal, wo man vorerst ruhig auf dem fürs Radfahren besser geeigneten linken Ufer weiter fahren kann.

[kein Linktext vorhanden] Der Oberhausener Gasometer und das Haus Ripshorst liegen zwar rechts, doch kann man den Kanal über jeweils neue Brücken überqueren. Das Haus Ripshorst liegt mitten in einem Gehölzgarten. Ein zwei Kilometer langes Gehölzband mit hunderten seltener Bäume umrandet eine weite Graslandschaft und zeigt die Vielfalt und Schönheit der Gehölze im erdgeschichtlichen Zusammenhang – vom uralten Ginko bis zum Taschentuchbaum.

Hochwertige Revier-Räder

Sehenswert ist hier der „Indian Summer“ im Herbst, wenn das Farbenspiel der Blätter seinen Zauber entfaltet. In dem ehemaligen Bauernhof Ripshorst informiert eine Dauerausstellung über die Entwicklung des Emscher Landschaftspark mit seiner eigenwilligen Industrienatur, den beeindruckenden Landmarken, neuen Parks und Gärten.

Ein kleines Café ergänzt das Angebot. Das Haus Ripshorst ist zugleich fahrradtouristische Servicestation: Hier stehen die hochwertigen Revier-Räder zum Verleih bereit, auch Radwanderkarten sind im Angebot. Gruppen ist eine Anmeldung zu empfehlen.

Kontakt und Infos Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst Ripshorster Straße 306 46117 Oberhausen Tel.: 0208.88334–83 E-Mail: hauspripshorst@rvr-online.de

Öffnungszeiten täglich außer montags

März bis Oktober: 10.00–18.00 Uhr

November bis Februar: 10.00–17.00 Uhr

Exkursionen und Veranstaltungen: auf Anfrage

 
 

EURE FAVORITEN