Duisburg

Braucht Duisburg das Designer Outlet auf dem Gelände der Loveparade? Wir fragten die Duisburger im Video

Kathrin Migenda

Das denken die Duisburger über das geplante Outlet

Beschreibung anzeigen
  • Das Designer Outlet ist vom Rat genehmigt
  • Duisburg spaltet sich
  • Viele Duisburger freuen sich über die Entscheidung, andere sind strikt gegen das Outlet

Duisburg. Die brachliegende Fläche direkt am Hauptbahnhof ist kein Aushängeschild. Ein Outlet Center auf dem ehemaligen Güterbahnhof und Loveparade-Gelände soll Abhilfe schaffen.

Duisburger sind sich nicht einig

Die Duisburger sind sich aber nicht ganz einig. Viele Passanten in der Innenstadt sagen, dass sie sich auf ein Outlet und die Gäste, die dann nach Duisburg kämen, freuen.

„Es ist aber wichtig, dass es eine vernünftige Anbindung zur Innenstadt gibt. Eine Schwebebahn oder eine schöne Fußgängerbrücke zwischen dem Gelände und der Innenstadt wären doch toll, auch, wenn das natürlich kostet‟, sagt ein Passant.

Montagsdemo ist dagegen

Am Montagabend trafen sich wieder einige Duisburger zur Montagsdemo am Lifesaver. Hier waren die Stimmen ganz klar gegen das Outlet.

Wir haben die Pro- und Contra-Stimmen in unserem Video zusammengefasst:

Weitere Nachrichten aus Duisburg:

Eine brachliegende Fläche ist kein Aushängeschild. Wir brauchen das Outlet in Duisburg unbedingt! (Ein Kommentar)

Die Bäume sind gefällt - Kantpark-Umgestaltung in Duisburg beginnt

Viral-Video von angeblichen Taschendieben am Duisburger Hauptbahnhof bewegt das Netz