Das aktuelle Wetter Duisburg 17°C
Brandstiftung

Brandstifter zündeten nach EM-Spiel Deutschland-Fahnen in Obermeiderich an

15.06.2012 | 17:11 Uhr
Brandstifter zündeten nach EM-Spiel Deutschland-Fahnen in Obermeiderich an
In Obermeiderich haben Unbekannte nach dem EM-Spiel gegen Portugal mehrere Deutschland-Fahnen angezündet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. Foto: Ulrich von Born/ WAZ FotoPool

Duisburg.   Die Duisburger Polizei sucht nach Brandstiftern, die beim EM-Spiel gegen Portugal im Duisburger Stadtteil Obermeiderich mehrere Deutschland-Fahnen angezündet haben. Ob die Täter mit dem Spielerergebnis unzufrieden waren oder andere Gründe für diese gefährliche Sachbeschädigung hatten, bleibt unklar.

Bereits am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag (10. Juni) Deutschland-Flaggen angezündet, die an mehreren Balkonen, Fenstern und einem Pkw auf der Koopmannstraße in Obermeiderich hingen.

Durch die Hitzeentwicklung entstanden Schäden an Fensterrahmen und dem Stoffdach des Fahrzeugs. In allen Fällen erloschen die Flammen von allein. Die Geschädigten bemerkten die Vorfälle erst am Morgen nach dem EM-Spiel Deutschland - Portugal. Ob die Täter mit dem Spielerergebnis unzufrieden waren oder andere Gründe für die Zündelei hatten, bleibt unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben:  0203-2800.

Kommentare
18.06.2012
16:12
Brandstifter zündeten nach EM-Spiel Deutschland-Fahnen in Obermeiderich an
von BannyMurgsmuelIer | #8

So schnell werden aus geistigen Brandstiftern, richtige Brandstifter. Glückwunsch an den Grünen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Wie konnte ich das nur überleben?
Glosse
Hurra, ich lebe noch. Ich bin als Kind ohne Sicherheitsgurt im Auto mitgefahren, weil es auf der Rückbank schlicht keinen gab. Ich habe geraucht,...
Duisburger Ladendieb verletzt sich in Polizeigewahrsam
Häftling verletzt
Im Polizeigewahrsam hat sich ein Duisburger Landendieb verletzt. Der 49-Jährige war vom Bett gefallen. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert.
Duisburger Pärchen prellt Handy-Käufer um 100 000 Euro
Internetbetrug
In 477 Fällen soll ein Duisburger Pärchen im Internet Handy-Käufer betrogen haben. Auf rund 100 000 Euro beziffert die Staatsanwaltschaft den Schaden.
Frauen entdecken jetzt Duisburg auf zwei Rädern
Fahrrad-Kurs
Bis vor kurzem konnten die Teilnehmerinnen eines ADFC-Kurses in Hochheide nicht Radfahren. Jetzt bekamen sie die Diplome von ihren Trainer, die kaum...
Duisburger Augenklinik hilft bei Grauem und Grünem Star
WAZ-Medizinforum
Spezialisten der Duisburger Augenklinik in Fahrn informierten beim WAZ-Medizinforum über die Behandlung beim Grauen und Grünen Star.
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6770578
Brandstifter zündeten nach EM-Spiel Deutschland-Fahnen in Obermeiderich an
Brandstifter zündeten nach EM-Spiel Deutschland-Fahnen in Obermeiderich an
$description$
https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/brandstifter-zuendeten-nach-em-spiel-deutschland-fahnen-in-obermeiderich-an-id6770578.html
2012-06-15 17:11
EM, Fußball, Fahne, Zündelei, Zeugen, Polizei,
Duisburg