Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Polizei

Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg

03.08.2012 | 17:21 Uhr
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
Die Polizei fahndet nach dem entkommenen Täter.

Duisburg. Bewaffneter Raubüberfall in Neudorf : Am Freitagmittag drang ein maskierter Täter gegen 12.30 Uhr in die Geschäftsräume einer Zeitarbeitsfirma auf der Derfflinger Straße ein. Er bedrohte mit einer Schusswaffe vier Angestellte, fesselte sie und durchwühlte die Büroschränke. Mit zwei Geldtaschen verließ er den Tatort und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Angestellten blieben unverletzt, konnten sich selbst befreien und alarmierten die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Tatortfahndung mit mehreren Streifenwagen blieb der Räuber verschwunden.

Zeugen gesucht

Beschreibung: 20 bis 30 Jahre, 1,75 bis 1,80 m. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, dunkelblauer Jeanshose und schwarz-roten Adidas-Sportschuhen. Trotz einer schwarzgrauen Sturmhaube, die der Täter über dem Kopf trug, konnte einer der Überfallenen einen Drei-Tage-Bart erkennen.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Flucht des Täters beobachtet haben oder Angaben zu seiner Identität machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 entgegen unter: 0203/2800.

Kommentare
09.08.2012
10:59
Hallo!
von bearny | #3

War wohl ein Besuch bei Kollegen?

06.08.2012
12:13
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
von funkydellek | #2

Ein Krimineller überfällt Kriminelle....

04.08.2012
08:02
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Funktionen
Aus dem Ressort
Baustoffunternehmen Xella baut in Duisburg 40 Stellen ab
Wirtschaft
Einige zentrale Funktionen sollen offenbar zur rumänischen Tochter von Xella ausgelagert werden. Grund sei die Wohnbauflaute im In- und Ausland.
Stadt Duisburg blitzt demnächst an der maroden A40-Brücke
A40-Blitzer
Die Stadt Duisburg blitzt demnächst Raser und zu schwere Fahrzeuge an der A40-Brücke. Die Anlage wird in den kommenden Tagen scharf geschaltet.
Ex-Häftling wollte Schmerzensgeld wegen Gemeinschaftszelle
Zivilprozess
Zivilprozess widerlegte die angeblich menschenunwürdigen Zuständen in der früheren JVA in der Duisurger Stadtmitte. Zeugen waren nicht aufzutreiben.
Duisburger Land- und Amtsgericht erstrahlt im neuen Glanz
Umbau
Nach fast zwei Jahren ist die Renovierung der Flure und Treppenhäuser des Land- und Amtsgerichts am König-Heinrich-Platz weitgehend abgeschlossen.
Tiefe Risse an Duisburger Hauswand sorgen für Gesprächsstoff
Straßenkunst
Das neue Haus der Huckinger Familie Reimholz ist voller Risse. Viele Passanten bleiben stehen und sind fassungslos. Der Eigentümer ist aber gelassen.
Fotos und Videos
Die schönsten Radtouren Duisburgs
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Duisburger Landgericht
Bildgalerie
Sanierung
WAZ-Leser pflanzen neue Bäume
Bildgalerie
Naturschutz
article
6944803
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
$description$
https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/bewaffneter-ueberfall-auf-zeitarbeitsfirma-in-duisburg-id6944803.html
2012-08-03 17:21
Polizei, Duisburg, Überfall, Zeitarbeitsfirma, Neudorf, Geldtasche, Fahndung, Zeugen,
Duisburg