Das aktuelle Wetter Duisburg 7°C
Polizei

Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg

03.08.2012 | 17:21 Uhr
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
Die Polizei fahndet nach dem entkommenen Täter.

Duisburg. Bewaffneter Raubüberfall in Neudorf : Am Freitagmittag drang ein maskierter Täter gegen 12.30 Uhr in die Geschäftsräume einer Zeitarbeitsfirma auf der Derfflinger Straße ein. Er bedrohte mit einer Schusswaffe vier Angestellte, fesselte sie und durchwühlte die Büroschränke. Mit zwei Geldtaschen verließ er den Tatort und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Angestellten blieben unverletzt, konnten sich selbst befreien und alarmierten die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Tatortfahndung mit mehreren Streifenwagen blieb der Räuber verschwunden.

Zeugen gesucht

Beschreibung: 20 bis 30 Jahre, 1,75 bis 1,80 m. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, dunkelblauer Jeanshose und schwarz-roten Adidas-Sportschuhen. Trotz einer schwarzgrauen Sturmhaube, die der Täter über dem Kopf trug, konnte einer der Überfallenen einen Drei-Tage-Bart erkennen.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Flucht des Täters beobachtet haben oder Angaben zu seiner Identität machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 entgegen unter: 0203/2800.


Kommentare
09.08.2012
10:59
Hallo!
von bearny | #3

War wohl ein Besuch bei Kollegen?

06.08.2012
12:13
Bewaffneter Überfall auf Zeitarbeitsfirma in Duisburg
von funkydellek | #2

Ein Krimineller überfällt Kriminelle....

04.08.2012
08:02
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Volksbank Rhein-Ruhr kauft Alltours-Zentrale im Innenhafen
Wirtschaft
Die Genossenschaftsbank begräbt ihre Neubau-Pläne in der City und übernimmt überraschend den Sitz desReiseveranstalters am Innenhafen. Der Deal bringt damit neue Bewegung in die Innenstadt-Entwicklung: Neben dem geplanten Textil-Kaufhaus könnte ein weitere Einzelhandels-Immobilie entstehen.
Duisburger sichern sich ein Stück Fassade
Kaufhof
Fast 60 Jahre lang zierten die grauen Rechtecke das Gebäude an der Düsseldorfer Straße. Große Teile waren längst marode. Doch einige Duisburger wollten sich ein Stück Geschichte mit nach Hause nehmen.
Großes Kino für eine große MSV-Mannschaft
Fußball
Der Dokumentarfilm „Meidericher Vizemeister“ erntet bei seiner ersten öffentlichen Vorführung im Duisburger Kino Filmforum am Dellplatz frenetischen Applaus. Einige Besucher kamen in MSV-Trikots. Die Stärke des Films ist die Authentizität seiner erzählenden Protagonisten.
Duisburger Polizei nimmt von Nazidemo-Verbot Abstand
Demoverbot
Dortmund verbietet, Essen schränkt ein, aber Duisburg nimmt diesmal Abstand von juristischen Mitteln gegen den Aufmarsch von NPD und ProNRW am Tag der Arbeit: „Die Situation in den Städten und damit die Entscheidungen sind nicht miteinander vergleichbar“, sagt ein Polizeisprecher.
Polizeihubschrauber in Duisburg mit Laserpointer angestrahlt
Laserpointer
Es war gegen 4 Uhr nachts, als der grüne Strahl auf den Helikopter traf. Mit einem Laserpointer soll ein 18-Jähriger Mittwochnacht auf einen Polizeihubschrauber gezielt haben. Dank klarer Sicht konnte die Besatzung den alkoholisierten Täter aber schnell lokalisieren.
Fotos und Videos
Vollsperrung auf A40
Bildgalerie
Autobahnen