Bahn baut Bahnhof am Hafen Ruhrort

Foto: WP Michael Kleinrensing

Duisburg.. Die Deutsche Bahn baut auf dem ehemaligen Gelände des Rangierbahnhofs Duisburg-Ruhrort-Hafen einen Umschlagbahnhof für den kombinierten Ladungsverkehr.

Es werden sieben Gleise einschließlich zweier Portalkräne, Gleisfeldbeleuchtung, Oberleitungsanlagen und Signaltechnik gebaut.

Der Bau des neuen Containerbahnhofs wird in mehreren Baustufen durchgeführt. In der ersten Baustufe, die voraussichtlich bis Januar 2012 dauert, erfolgt der Bau von vier Umschlaggleisen mit der dazu notwendigen technischen Ausrüstung. Im Osten der Anlage (Bereich Emmericher Straße) wird ein Regenrückhaltebecken zur Ableitung der anfallenden Oberflächenwässer gebaut.

Bürgerinfos vor Ort

In einer weiteren Baustufe erfolgen der Aufbau und die Inbetriebnahme von zwei Portalkränen. Der Containerbahnhof erhält von der Emmericher Straße bis Höhe des MSV Sportgeländes eine durchgehende Lärmschutzwand. Die Aufnahme des Containerumschlages ist voraussichtlich im Januar 2013.

Für die Baumaßnahme hat die DB Netz AG ein Info-Telefon eingerichtet. Anwohner können sich montags bis freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 15 Uhr an die Rufnummer 0203 / 3017 – 4421 wenden. Am Donnerstag, 28. Juli, haben die Anwohner die Möglichkeit, ab 18 Uhr die Baustelle während eines kleinen Imbiss zu besichtigen und ihre Fragen beantworten zu lassen.

 
 

EURE FAVORITEN