Aufmerksamer Zeuge entdeckt Brand in der Realschule Fahrn

Im Hausmeisterraum der Realschule Fahrn brannte es am Ostersonntag.
Im Hausmeisterraum der Realschule Fahrn brannte es am Ostersonntag.
Foto: Hayrettin Özcan
Im Hausmeisterraum der Realschule Duisburg - Fahrn ist am Ostersonntag ein Brand ausgebrochen. Ein Zeuge konnte rechtzeitig die Feuerwehr alarmieren.

Duisburg.. Ein aufmerksamer Zeuge entdeckte am Ostersonntag gegen 18 Uhr ein Feuer in der Realschule auf der Netzestraße in Duisburg Fahrn.

Er alarmierte die Feuerwehr, der es gelang, den Brand zu löschen, bevor er sich auf die ganze Schule ausbreiten konnte. Ausgebrochen war das Feuer im Hausmeisterraum. Die Ursache ist noch unbekannt, ebenso die Höhe des Sachschadens, den der Brand verursachte. Personen wurden nicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei gibt es bislang keine konkreten Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. (we)

EURE FAVORITEN