Angelika Ewa Turo aus Duisburg bei DSDS unter den Top 10

Für Angelika Ewa Turo aus Duisburg gab es nach dem Duett mit Tobias Soltau gab es wieder viel Lob von der Jury.
Für Angelika Ewa Turo aus Duisburg gab es nach dem Duett mit Tobias Soltau gab es wieder viel Lob von der Jury.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Angelika Ewa Turo aus Duisburg ist mittlerweile unter den besten zehn Kandidaten bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS).

Duisburg.. Angelika Ewa Turo aus Marxloh hat bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) den Einzug in die Top 10 geschafft. Bei ihrem Auftritt auf Jamaika durfte die 27-jährige Schlagersängerin zu ihrer großen Freude den Song „Warum hast du nicht nein gesagt“ von Roland Kaiser featering Maite Kelly präsentieren. Nach dem Duett mit Tobias Soltau (19) aus Pinneberg gab es wieder viel Lob von der Jury. Für Michelle ist die Duisburgerin die Schlager-Queen.

Angelika Ewa Turo will nun auch in der ersten Event-Show im Erlebnis-Bergwerk Merkers in Thüringen überzeugen. Die Auftritte der besten zehn Kandidaten werden dort bereits am Mittwoch,13. April, aufgezeichnet und am darauffolgenden Samstag, 16. April, ab 20.15 Uhr bei RTL gezeigt. Live werden danach erstmals die Fernsehzuschauer entscheiden, wer weiterkommt.

Die 27-Jährige hofft natürlich, dass sie auch noch bei den folgenden Event-Shows im Kloster Eberbach und vor allem im Landschaftspark Nord vor heimischer Kulisse dabei ist. „DSDS“ in Duisburg wird am Mittwoch, 27. April, aufgezeichnet. Die Show, die am 30. April ausgestrahlt wird, ist nach Angaben einer Sprecherin bereits ausverkauft. Restkarten soll es noch für das anschließende Live-Finale am 7. Mai im Düsseldorfer ISS Dome geben.

 
 

EURE FAVORITEN