Ab sofort gibt es einen Kreativ-Wettbewerb, bei dem vor allem Kinder und Jugendliche ihre Visionen für das Ruhrgebiet vorstellen können.

Ab sofort gibt es einen Kreativ-Wettbewerb, bei dem vor allem Kinder und Jugendliche ihre Visionen für das Ruhrgebiet vorstellen können.

Ab sofort gibt es einen Kreativ-Wettbewerb, bei dem vor allem Kinder und Jugendliche ihre Visionen für das Ruhrgebiet vorstellen können. Der Veranstalter ist das "Aktuelle Forum NRW" und das Projekt heißt "Revier Version 2.0". Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem von der Stiftung Mercator. Zu den möglichen Themen für Beiträge gehören auch "Integrationspolitik" und "Die Macht der Medien". Die Form der Beiträge können die Teilnehmer frei wählen, sagte uns Tobias Lobstädt vom "Aktuellen Forum NRW": ORIGINALTON ANHÖREN Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es hier: www.aktuelles-forum.de

 
 

EURE FAVORITEN