A42: Junger Motorradfahrer nach riskantem Überholmanöver schwer verletzt

Foto: dpa

Ein junger Motorradfahrer (26) hat sich bei einem Unfall auf der A42 in Duisburg am frühen Dienstagabend schwer verletzt.

Der Mann fuhr gegen 18 Uhr auf der A42 in Richtung Kamp-Lintfort – laut Autobahnpolizei war er viel zu schnell unterwegs und überholte auch noch diverse Fahrzeuge auf der rechten Seite.

------------------------------------

• Mehr Themen:

• Top-News des Tages:

-------------------------------------

A42: Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Als der Motorradfahrer von der ganz linken Spur nach ganz rechts auf den Abfahrtsstreifen Duisburg-Neumühl wechselte, berührte er das Heck eines Autos. Der 26-Jährige stürzte und verletzte sich schwer.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Duisburger Krankenhaus.

Jetzt wird gegen den Mann wegen des Verdachts einer Verkehrsstraftat ermittelt, also wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch grob verkehrswidriges und rücksichtsloses Fahren. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN