54-Jährige wird Polizeipräsidentin von Duisburg

Duisburg.. Duisburg bekommt eine neue Polizeipräsidentin. Elke Bartels folgt auf Rolf Cebin, der seit Mai im Ruhestand ist und sich heftig gegen die Austragung der Loveparade in Duisburg gewehrt hat.

Duisburg bekommt eine neue Polizeipräsidentin. Das habe die Landesregierung am Dienstag auf ihrer Kabinettssitzung beschlossen, teilte das Innenministerium in Düsseldorf mit. Nachfolgerin von Rolf Cebin wird demnach die 54-jährige Elke Bartels, die bislang als Leiterin der Abteilung Gefahrenabwehr bei der Düsseldorfer Bezirksregierung gearbeitet hatte.

Cebin war im Mai in den Ruhestand getreten. Als Polizeipräsident hatte er sich wegen Sicherheitsbedenken heftig gegen die Austragung der Loveparade in Duisburg gewandt. Bei dem Techno-Event waren bei einer Massenpanik 21 Menschen getötet und über 500 zum Teil schwer verletzt worden. (dapd)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen