Schwimmen lernen in den Osterferien

Die Bädergesellschaft Düsseldorf bietet in Kooperation mit der Schulverwaltung wieder Ferienschwimmaktionen in den Bädern an. Die kostengünstigen Schwimmkurse geben Schülern, die noch nicht oder noch nicht sicher schwimmen können, die Chance, innerhalb der Osterferien das Schwimmen zu erlernen.

Die Aktion wird in den Osterferien in drei Hallenbädern angeboten. Die Kurse finden von 30. März bis 12. April in den Hallenbädern Düsselstrand, Unterrath und Bilk statt. Alle Kurse werden täglich — außer an den Feiertagen – zwischen 8.15 und 12.45 Uhr angeboten. In jeweils zehn Übungseinheiten à 30 Minuten können die Teilnehmer Abzeichen wie Pinguin, Seepferdchen oder Bronze zu erlangen. Die Teilnehmerkarten können ab sofort in den genannten Hallenbädern während der gewohnten Öffnungszeiten für 34,50 Euro erworben werden.

Übrigens: Nachmittags wird im Freizeitbad Düsselstrand immer dienstags, donnerstags und samstags ein Spielprogramm für Kinder angeboten. Wibit, Power-Paddler und Waterglobes sorgen dann neben den anderen Attraktionen, wie Rutschen wieder für eine Menge Wasserspaß.

Aktuelle Informationen zu den Öffnungs- und Belegungszeiten der Bäder und Saunen sind im Internet unter www.baeder-duesseldorf.de einzusehen.

EURE FAVORITEN