Schwanenmutter vermisst kranke Jenny

Margarete Bonmariage, besser bekannt als Düsseldorfer Schwanenmutter, macht sich Sorgen um ihren Schützling „Jenny“. Das weiße Höckerschwan-Weibchen ist seit der Nacht zum Mittwoch spurlos verschwunden. Jenny ist bereits 35 Jahre alt und nicht mehr ganz fit, sie könne auch nicht mehr so gut laufen, sagt Margarete Bonmariage, die dem Tier regelmäßig Medikamente verabreicht. „Sie bekommt ein flüssiges Schmerzmittel, zusammen mit ihrem geliebten Eisbergsalat“, so die Schwanenmutter. Jennys Partner Ledha (25) vermisse seine Lebensgefährtin sehr, so Bonmariage, die bereits die Düsseldorfer Tierhilfe und auch das Gartenamt informiert hat.

Wer einen humpelnden weißen Schwan entdeckt, soll sich direkt bei Margarete Bonmariage unter 0160 - 3824113 melden.

EURE FAVORITEN