Schätze schätzen lassen im Schloss Benrath

Uhren können auch geschätzt werden.
Uhren können auch geschätzt werden.
Foto: imago/UPI Photo
Das Auktionshaus Lauritz lädt zur kostenlosen Schätzung alter Erbstücke und Gegenstände ein. Am kommenden Samstag im Schloss Benrtah in Düsseldorf.

Düsseldorf..  Wie viel sind die gut verstauten Erbstücke, Kellerfunde oder Flohmarktschnäppchen, die sich auf dem Speicher stapeln, eigentlich wert? Das Auktionshaus ,,Lauritz.com“ bietet am Samstag, 28. März, zwischen 11 und 15 Uhr eine kostenlose Schätzung dieser Gegenstände von Taxierungsexperten an.

Unter dem Motto ,,Schätzte schätzen“, werden im Schloss Benrath alte Gemälde, Schmuckstücke, Lampen, Silver oder Porzellan unter die Lupe genommen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte sind eingeladen, mit ihren persönlichen Besitztümern in Benrath vorbeizukommen.

Unter Umständen reichen auch Fotos

Bei zu großen Objekten, um sie mit eigener Kraft in das Schloss zu tragen, reichen den Experten auch einige Fotos, um einen Schätzungswert abzugeben.

Die Taxierungsexperten vor Ort sind: Anja Meier, Expertin für Gemälde, Lithographien, Antiquitäten und Varia; Michael Lange, Experte für Schmuck und Uhren. Und Zoran Kujundzic, Filialleiter vom Auktionshaus Lauritz.com und Experte für modernes Design.

Das Auktionshaus Lauritz.com mit Sitz in Düsseldorf, Hamburg und Köln gibt es bereits seit 1999. Es ist weltweit das erste Aktionshaus, welches seinen Focus auf Online-Auktionen gesetzt hat.

Das Unternehmen hat 1,2 Millionen online registrierte Kunden. Es hat in Dänemark, Schweden, Deutschland und Belgien insgesamt 25 Filialen. 2014 hatte das Unternehmen einen Umsatz von 140 Millionen Euro.

Neben dem ,,Schätze schätzen“ stellt vor Ort das Restaurierungsunternehmen „Ars Servandi“ einige Gemälde und Skulpturen aus. Für Fragen zu der feinen und aufwendigen Restaurierungsarbeit stehen auch dort Experten vor Ort, Rede und Antwort.

Informationen zum Aktionshaus gibt es unter: www.lauritz.com. Interessierte an den Aktionen am 28. März bekommen Infos unter 0211/3023 470 oder unter „zoran.duessledorf@lauritz.com“.

 
 

EURE FAVORITEN