Oberkasseler Brücke: Radweg wird ab heute gebaut

Oberkassel.  Auf der Oberkasseler Brücke finden vom heutigen Dienstag bis Montag, 28. September, die Asphaltarbeiten für den neuen Radweg statt. Auf einer Länge von jeweils 350 Meter wird die vorhandene Nagelmarkierung abgefräst und der Belag neu asphaltiert. Im Anschluss daran wird der neue Radweg aufmarkiert, teilt die Stadt mit. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr stadteinwärts und von 7 bis 17 Uhr stadtauswärts wird in dieser Zeit der Verkehr eingeschränkt sein, da der rechte Fahrstreifen abgesperrt wird.

Die Planung sieht vor, dass künftig der Radverkehr auf der Oberkasseler Brücke auf separaten 1,60 Meter breiten Radfahrstreifen geführt wird. Der Raum zwischen Brückengeländer und Bordstein wird dann vornehmlich den Fußgängern zur Verfügung stehen. Gemäß der Beschilderung „Gehweg – Radfahrer frei“, können Radfahrer dann wählen, ob sie den Radfahrstreifen oder den Gehweg nutzen. Laut Stadt betragen die Kosten für die Maßnahme 105 000 Euro.