Killepitsch für alle!

Er gibt zu: „Es war ein harter Kampf.“ Aber Killepitsch-Chef Peter Busch hat ihn gewonnen: Die knatschgelbe Killepitsch-Flasche mit dem Düsseldorfer Prinzenpaar als Karikatur drauf steht ab sofort auch in Kölner Edeka- oder Trinkgut-Geschäften. Obwohl die Filialleiter davon nicht begeistert waren. Aber die Flaschen stehen nicht nur in der Domstadt: Busch hat in einer Sonderedition rund 25 000 Flaschen herstellen lassen und sie über Edeka in allen NRW-Filialen gelistet. Damit werden Prinz Christian und Venetia Claudia auch in Bielefeld, Warendorf oder Aachen zu prominenten Menschen – zumindest bei Killepitsch-Käufern.

Gestern Nachmittag stellte Peter Busch die Flasche vor und beschrieb das aufwendige Verfahren, in dem sie hergestellt wird: Wenn die Flasche aus der Glashütte kommt, erhält sie die erste Lackierung, wird wieder erhitzt, bekommt eine Unterlackierung, dann den gelben Lack („Wie gelbes Konfetti“) drauf, anschließend wird in einem Sieben-Farben-Drucker das Logo mit dem Prinzenpaar drauf gedruckt. Dieser Entwurf stammt von Wagenbaukünstler Jaques Tilly.

Busch selbst ist dem Karneval eng verbunden – auch wenn er auf keine Sitzung geht. Schließlich waren sein Onkel, Willi Busch, und die Karnevalslegende Jupp Schäfers über Jahrzehnte ein närrisches Duo und auf vielen Bühnen zuhause. Aus der Zeit stammen auch die vielen historischen Orden, die mit im Schaufenster des Killepitsch-Geschäfts an der Flinger Straße dekoriert sind.

Für das Prinzenpaar ist diese Aktion etwas ganz Besonderes: „Jetzt hängt hier im Laden unser Bild, und es prangt auf allen Flaschen – irgendwie erfüllt uns das schon mit Stolz“, so Claudia Monreal. Und Christian Zeelen gab zu: „Jeden Abend, wenn alle Auftritte hinter uns liegen, genehmigen wir uns ganz entspannt einen Schluck Killepitsch – die Kräuter drin sollen ja gesund sein...“

Und dieser Schluck kommt jetzt eben aus der prinzenpaar-eigenen gelben Flasche, die nur wenige Minuten nach der Präsentation ihren neuen Stammplatz in der Autokonsole des Prinzenautos fand.

EURE FAVORITEN