Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf rüstet auf – und bietet jetzt DIESE kostenlosen Angebote an

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Düsseldorf. Zwar ist am Flughafen Düsseldorf längst nicht mehr so viel los wie noch vor der Corona-Pandemie. Aber immer noch fliegen vom größten Flughafen in NRW jeden Tag viele Reisende ins Ausland.

Genau das ist aber in Pandemie-Zeiten auch zu einem gewissen Risiko geworden. Um seinen Gästen so viel Sicherheit wie möglich zu gewährleisten, geht der Flughafen Düsseldorf in die Corona-Großoffensive – und auch für die Düsseldorfer gibt es ein spezielles Angebot.

Flughafen Düsseldorf geht in die Corona-Offensive

Seit rund einem Monat hat der Flughafen Düsseldorf sein eigenes Testzentrum. Bislang konnten Reisende hier PCR-Test und Antigen-Schnelltests machen lassen, jetzt testet das Team vor Ort auch auf Antikörper vor dem Coronavirus, die eine bereits erfolgte Infektion vermuten lassen.

----------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

----------------------------

Daneben ist das Testzentrum nicht mehr nur Reisenden zugänglich. Seit Kurzem dürfen auch die Düsseldorfer am Flughafen-Terminal einen der wichtigen Schnelltests machen lassen.

Flughafen Düsseldorf: Corona-Tests rund um die Uhr

Das soll bald auch noch um sechs Uhr morgens gehen. Denn während das Testzentrum momentan noch täglich von 7 bis 21 Uhr geöffnet hat, soll es künftig rund um die Uhr geöffnet haben und das sieben Tage die Woche!

++Flughafen Düsseldorf: Au weia! Hat DAS etwa die Politik bei Ausgangssperren vergessen?++

Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens: „Wir verfolgen das Ziel, unseren Flugreisenden und Besuchern einen bestmöglichen Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu bieten sowie einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Corona-Tests zu ermöglichen.“

Flughafen Düsseldorf: Drive-Through-Testzentrum ab Mitte Mai

Wer keine Lust hat auf seinen Schnelltest in einer langen Menschenschlange zu warten, für den bereitet der Flughafen Düsseldorf ab Mitte Mai noch eine zusätzliche Alternative vor.

------------------------------

Mehr News:

++ „Die Höhle der Löwen“: DIESES Promi-Paar versucht sich als Gründer-Duo – ihre Geschäftsidee betrifft uns alle ++

++ Pink Moon 2021: Deshalb wirst du enttäuscht, wenn du nach dem Supermond Ausschau hältst ++

++ Tagesschau: Letzte Sendung von Linda Zervakis – SO will sie sich verabschieden ++

------------------------------

Denn direkt gegenüber vom Terminal im Parkhaus 3 entsteht ein Drive-Through-Testzentrum. Hier können sich Düsseldorfer ganz einfach aus dem Auto heraus testen lassen. Einfach vorfahren, Fenster runterkurbeln und Stäbchen rein.

Flughafen Düsseldorf: Kostenloses Angebot für Bürger

Dann können sie sich direkt wieder auf den Rückweg machen und später per Smartphone ihr Testergebnis online ansehen.

++Duisburg: Ungewöhnliche Maßnahme jetzt für Hotspot-Viertel beschlossen++

Zunächst wird mit zwölf Haltestellen für den Drive-Through geplant. Sollte das Angebot von den Düsseldorfern jedoch gut angenommen werden, könnten weitere hinzukommen. Dafür hätte man bereits nach einem zusätzlichen Standort gesucht.