Ebay-Verkäufer verschickte Quark statt iPhone - zwei Jahre Haft

Ein Betrüger aus Düsseldorf hat seinen Kunden statt teurer iPhones nur wertloses Zeugs geschickt. Dafür muss er nun ins Gefängnis
Ein Betrüger aus Düsseldorf hat seinen Kunden statt teurer iPhones nur wertloses Zeugs geschickt. Dafür muss er nun ins Gefängnis
Foto: dpa
Statt teurer iPhones, die seine Kunden bei ihm gekauft hatten, verschickte ein Ebay-Anbieter aus Düsseldorf Quark, Brotdosen oder Bierflaschen. In zweiter Gerichts-Instanz hatte der bereits einschlägig verurteilte Internet-Betrüger auf Freispruch gehofft, nun muss er trotzdem in Haft, wenn auch kürzer.

Düsseldorf.. Weil er Quark und anderes Wertloses statt iPhones versandte und damit zahlreiche Käufer betrog, ist ein 25-Jähriger im Dezember zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. In der zweiten Instanz wollte er einen Freispruch erreichen. Aber das Landgericht glaubte ihm nicht. Es reduzierte die Strafe zwar auf zwei Jahre, es blieb aber dabei, dass der junge Mann in Haft muss.

Die Käufer glaubten, im Internet ein iPhone zum Schnäppchen-Preis von 400 Euro erstanden zu haben. Doch in den zugesandten Paketen fanden sie: eine Dose Margarine, ein Päckchen Quark, eine leere Bierflasche oder ein Spanisch-Lexikon. Nur drei der elf Kunden konnten das Geld für die Nachnahme noch stoppen, die übrigen verloren ihr Geld.

Angeklagter war bereits einschlägig vorbestraft

Der Angeklagte, auf dessen Konto die Summen eingingen, bestritt, etwas damit zu tun zu haben. Das müsse seine damalige Freundin gewesen sein. Er habe ihr erlaubt, seine EC-Karte zu nutzen. Doch das Landgericht glaubte das nicht. Vor allem deswegen, weil die eingenommenen Summen nicht vom Konto abgebucht wurden: „Das hätte ich doch an Stelle Ihrer Freundin sofort getan“, so die Vorsitzende Richterin.

Damit blieb es bei der Verurteilung. Günstiger kam der Angeklagte nur weg, weil die Einzelstrafen von einem Jahr pro Fall zu einer geringeren Gesamtstrafe zusammengezogen wurden. Eine Bewährung war für den einschlägig Vorbestraften aber nicht mehr möglich.

 
 

EURE FAVORITEN