41-Jähriger von Kleinlaster überfahren

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei
Foto: Essen
Tragischer Verkehrsunfall auf der Plockstraße: Am Mittwochmorgen wurde ein 41 Jahre alten Fußgänger von einem Kleinlaster überfahren und dabei tödlich verletzt.

Düsseldorf..  Tödlicher Unfall im Stadtteil Hamm. Am Mittwochmorgen überfuhr ein Kleinlaster einen 41 Jahre alten Fußgänger auf der Plockstraße. Bei dem Crash erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er wenig später in einer Klinik starb. Der tragische Unfall ereignete sich in Höhe der Fußgängerampel an der Einmündung zur Hammer Dorfstraße. Ob der Fußgänger oder der Autofahrer möglicherweise eine rote Ampel übersehen hat, ist Gegenstand der Ermittlungen, teilt die Polizei mit. Der 35 Jahre alte Fahrer war um 8.12 Uhr mit seinem VW Transporter Richtung Völklinger Straße unterwegs gewesen. Kurz nach der Einmündung zur Hammer Dorfstraße, in Höhe der dortigen Fußgängerampel (gegenüber des QVC-Gebäudes), überrollte er mit dem Klein-Lkw den Fußgänger, der die Plockstraße überqueren wollte. Der 41-jährige Haaner wurde über die Fahrbahn auf den Gehweg geschleudert.

Zeugen sollen sich melden

Zeugen werden nun gebeten, sich ans Verkehrskommissariat 1 der Polizei ( 0211-8700) zu wenden.

EURE FAVORITEN